1077

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert |
| 1040er | 1050er | 1060er | 1070er | 1080er | 1090er | 1100er |
◄◄ | | 1073 | 1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | 1079 | 1080 | 1081 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1077
Investiturstreit
Heinrich bittet Mathilde und seinen Taufpaten Abt Hugo von Cluny um Vermittlung
König Heinrich IV. begibt sich auf den „Gang nach Canossa“.
Gregor VII., Detail
Auf der Burg Canossa wird er von Papst Gregor VII. vom Kirchenbann gelöst.
1077 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 525/526 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1069/70
Buddhistische Zeitrechnung 1620/21 (südlicher Buddhismus); 1619/20 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 62. (63.) Zyklus

Jahr der Feuer-Schlange 丁巳 (am Beginn des Jahres Feuer-Drache 丙辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 439/440 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 455/456 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 469/470 (24./25. Juli)
Jüdischer Kalender 4837/38 (20./21. September)
Koptischer Kalender 793/794
Malayalam-Kalender 252/253
Seleukidische Ära Babylon: 1387/88 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1388/89 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1115
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1133/34 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Investiturstreit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bismarckzitat an der Canossasäule in Bad Harzburg
  • 25. Januar bis 28. Januar: König Heinrich IV. wird auf der Burg Canossa in Oberitalien von Papst Gregor VII. vom Kirchenbann gelöst, nachdem er seine Bußfertigkeit gezeigt hat – der sogenannte „Gang nach Canossa“.
  • 15. März: Trotz der Lösung Heinrichs vom Bann erfolgt in Forchheim die Wahl des Schwabenherzogs Rudolf von Rheinfelden zum Gegenkönig durch oppositionelle Adelige. Dabei werden erstmals auch Wahlversprechen von den Fürsten eingefordert.
  • Rudolf von Rheinfelden wird am 26. März oder 7. April durch Siegfried I. von Eppstein im Mainzer Dom gekrönt.
  • Im Herbst kommt es erstmals zu militärischen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Kontrahenten.

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Büste von Ladislaus I.

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Shao Yong, chinesischer Philosoph, Dichter, Kosmologe und Historiker (* 1011)
  • Zhang Zai, chinesischer Moralphilosoph und Kosmologe (* 1020)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 1077 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien