1135

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert |
| 1100er | 1110er | 1120er | 1130er | 1140er | 1150er | 1160er |
◄◄ | | 1131 | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1135
Gedicht und Kalligraphie Song Huizongs
Der chinesische Kaiser Song Huizong stirbt.
1135 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 583/584 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1127/28
Buddhistische Zeitrechnung 1678/79 (südlicher Buddhismus); 1677/78 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 63. (64.) Zyklus

Jahr des Holz-Hasen 乙卯 (am Beginn des Jahres Holz-Tiger 甲寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 497/498 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 513/514 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 529/530 (10./11. Oktober)
Jüdischer Kalender 4895/96 (9./10. September)
Koptischer Kalender 851/852
Malayalam-Kalender 310/311
Seleukidische Ära Babylon: 1445/46 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1446/47 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1173
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1191/92 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iberische Halbinsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königreich England[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Dezember: Heinrich I., König von England und Herzog der Normandie stirbt ohne legitimen männlichen Nachfolger an einer Lebensmittelvergiftung. Seine Tochter Maud, die er von den Baronen als Nachfolgerin einsetzen hat lassen, ist nicht an seinem Totenbett anwesend, sondern weilt zu diesem Zeitpunkt in Anjou. Diese Tatsache macht sich Graf Stephan von Blois zunutze, dessen Mutter Adela die Schwester des verstorbenen Königs und Tochter Wilhelm des Eroberers war. Er geht nach Winchester, wo er sich mit Hilfe seines jüngeren Bruders Heinrich von Blois, der dort Bischof ist, die Burg, den Staatsschatz und auch sehr bald die Unterstützung bedeutender Prälaten sichert. Weitere Unterstützung findet er bei einigen Adeligen, Bischöfen sowie den Bürgern Londons, die die Königswahl als ihr altes Recht ansehen. Am 22. Dezember wird Stephan durch Erzbischof Wilhelm von Corbeil gekrönt. Da Maud jedoch nicht gewillt ist, ihr Thronrecht aufzugeben, kommt es zu einem langjährigen Bürgerkrieg.

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Technik und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Levante 1135

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1135[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Song Huizong

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1135 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien