11 Bit Studios

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
11 bit studios S.A.
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN PL11BTS00015
Sitz Warschau, Polen
Website www.11bitstudios.com

11 Bit Studios (Eigenschreibweise 11 bit studios) ist ein polnisches Spieleentwicklerunternehmen aus Warschau, Polen.

Das Studio ist vor allem für die Entwicklung von This War of Mine bekannt und mehrfach ausgezeichnet. Die Produktion dieses Spiels kostete etwa 500.000 €, das Geld wurde nach zwei Tagen im Verkauf wieder eingespielt. Die Kosten für eine 11-Bit-Aktie stiegen über Nacht von 2 auf 20 €. Bis Mitte 2015, noch vor der Veröffentlichung auf Android und iOS, spielte This War of Mine 2,5 bis 3,5 Millionen € ein.[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Jahr Plattform
Anomaly: Warzone Earth 2011 Android, iOS, Linux, OS X, Microsoft Windows, PlayStation 3, Xbox 360
Funky Smugglers 2012 Android, iOS, Linux, OS X, Microsoft Windows
Sleepwalker’s Journey 2012 Android, iOS, Linux, OS X, Microsoft Windows
Anomaly: Korea 2012 Android, iOS, Linux, OS X, Microsoft Windows
Anomaly 2 2013 Android, iOS, Linux, OS X, Microsoft Windows, PlayStation 4
This War of Mine 2014 Android, iOS, Linux, OS X, Microsoft Windows, PlayStation 4, Xbox One
Anomaly Defenders 2014 Android, iOS, Linux, OS X, Microsoft Windows
Beat Cop 2017 Linux, OS X, Microsoft Windows
Frostpunk 2018 -

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Robert Purchese: The people behind This War of Mine have big plans for their next game. In: eurogamer.net. Eurogamer, 3. Juni 2015; abgerufen am 1. Oktober 2015 (englisch).
  2. Dragon Age Inquisition Wins Another Game of the Year Award
  3. Vielfältig, bunt, ausgezeichnet: Das sind die Gewinner des Deutschen Computerspielpreises 2015 – Pressemitteilung, 21. April 2015. Abgerufen am 22. April 2015.