1201

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert |
| 1170er | 1180er | 1190er | 1200er | 1210er | 1220er | 1230er |
◄◄ | | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | 1202 | 1203 | 1204 | 1205 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1201
Albert von Riga
Albert von Buxthoeven,
Bischof von Livland,
gründet die Stadt Riga.
Otto IV. und Papst Innocenz III. reichen sich vor den ankommenden Schiffen Friedrichs II. die Hände
Otto IV. wird von Papst Innozenz III. als römisch-deutscher König anerkannt.
1201 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 649/650 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1193/94
Buddhistische Zeitrechnung 1744/45 (südlicher Buddhismus); 1743/44 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 64. (65.) Zyklus

Jahr des Metall-Hahns 辛酉 (am Beginn des Jahres Metall-Affe 庚申)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 563/564 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 579/580
Islamischer Kalender 597/598 (Jahreswechsel 30. September/1. Oktober)
Jüdischer Kalender 4961/62 (31. August/1. September)
Koptischer Kalender 917/918
Malayalam-Kalender 376/377
Seleukidische Ära Babylon: 1511/12 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1512/13 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1239
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1257/58 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutscher Thronstreit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Ereignisse im Heiligen Römischen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baltikum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Llywelyn ab Iorwerth festigt seine Herrschaft über das Königreich Gwynedd und annektiert im Norden Eifionydd und Llŷn. Im Juli schließt er einen Vertrag mit König John von England ab. Dieses Dokument ist das älteste geschriebene Abkommen zwischen einem englischen König und einem walisischen Herrscher. Unter den Vertragsbedingungen steht, dass Llywelyn König Johann die Lehnstreue schwören muss sowie dem König zu huldigen hat. Im Gegenzug bestätigt der englische König Llywelyns durch Eroberung erlangten Besitz.

Byzantinisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vierter Kreuzzug und Heiliges Land[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bonifatius von Montferrat wird zum Anführer des Vierten Kreuzzuges gewählt.
Historisierendes Gemälde von Henri Decaisne, um 1840
Großmeisterwappen Philippes du Plessiez

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1201[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reiterstandbild von Absalon von Lund

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben um 1201[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1201 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Erdbeben von 1201, Raum Katschberg