1220

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert |
| 1190er | 1200er | 1210er | 1220er | 1230er | 1240er | 1250er |
◄◄ | | 1216 | 1217 | 1218 | 1219 | 1220 | 1221 | 1222 | 1223 | 1224 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1220
Ausfertigung des Privilegs für den Bischof von Eichstätt
König Friedrich II. erlässt die
Confoederatio cum principibus ecclesiasticis.
1220 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 668/669 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1212/13
Buddhistische Zeitrechnung 1763/64 (südlicher Buddhismus); 1762/63 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 65. (66.) Zyklus

Jahr des Metall-Drachen 庚辰 (am Beginn des Jahres Erde-Hase 己卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 582/583 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 598/599
Islamischer Kalender 616/617 (Jahreswechsel 7./8. März)
Jüdischer Kalender 4980/81 (30./31. August)
Koptischer Kalender 936/937
Malayalam-Kalender 395/396
Seleukidische Ära Babylon: 1530/31 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1531/32 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1258
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1276/77 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich/Königreich Sizilien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Normannenkastell in Capua
Sachsenspiegel-Handschrift von 1385 der Stadtbibliothek Duisburg

Okzitanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königreich England[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tod des Regenten William Marshal, 1. Earl of Pembroke, im Vorjahr hat zu einem Machtkampf innherhalb des Regentschaftsrates zwischen Peter des Roches und Hubert de Burgh geführt. Eine große Ratsversammlung in Oxford im April bestätigt schließlich einen dreiköpfigen Regentschaftsrat, bestehend aus dem päpstlichen Legaten Pandulf als ersten Ratgeber und Führer des Königreichs, aus dem Justitiar Hubert de Burgh und aus Peter des Roches als Erzieher des minderjährigen Königs.

Zweite Krönung von Heinrich 1220. Buchmalerei aus dem 13. Jahrhundert

Kreuzzug von Damiette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadtrechte und urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Papst Honorius III. gründet und ordnet die medizinische Fakultät Montpellier (wird einem Bischof unterstellt; 1289 zur Volluniversität erweitert).

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Meißner Nikolaikirche

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1220[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben um 1220[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1220 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien