122 Leadenhall Street

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
122 Leadenhall Street
(Leadenhall Building)
122 Leadenhall Street (Leadenhall Building)
Basisdaten
Ort: London, Vereinigtes Königreich
Bauzeit: 2011–2014
Status: Erbaut
Architekt: Rogers Stirk Harbour + Partners
Technische Daten
Höhe: 225 m
Etagen: 48[1][2]
Baustoff: Stahl, Glas
Baukosten: 286.000.000 £
Höhenvergleich
London: 3. (Liste)
Anschrift
Stadt: London

122 Leadenhall Street, auch einfach Leadenhall Building genannt, ist ein Hochhaus mit einer Höhe von 225 m im Londoner Finanzbezirk der City of London. Sein keilförmiges Aussehen verlieh dem Gebäude im Volksmund den Namen Cheesegrater (englisch für Käsereibe).[3] Das Leadenhall Building ist der drittgrößte Wolkenkratzer Londons. Betrachtet man die Höhe mit Antenne, so misst der Heron Tower 230 m und verdrängt das Leadenhall Building auf Platz vier. Das Hochhaus bietet Büroflächen für namhafte Unternehmen wie Aon oder den Versicherungskonzern Amlin.[4][5] Auch das Architekturbüro Rogers Stirk Harbour + Partners, welches selbst für den Bau des Wolkenkratzers verantwortlich zeichnet, verlegte seinen Sitz in das 14. Stockwerk des Gebäudes.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Leadenhall Building / Emporis
  2. The Leadenhall Building / skyscrapernews.com
  3. Inside the Cheesegrater – London’s latest skyscraper / The Guardian
  4. British Land pre-lets 10 floors of office space to Aon in the Cheese Grater building / searchofficespace.com
  5. Insurer Amlin rents space in the Cheesegrater / The Telegraph