1253

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert |
| 1220er | 1230er | 1240er | 1250er | 1260er | 1270er | 1280er |
◄◄ | | 1249 | 1250 | 1251 | 1252 | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1253
Mindaugas
Der litauische Großfürst Mindaugas erhält die Königskrone.
Ottokar II. Přemysl
Ottokar II. Přemysl wird
König von Böhmen.
1253 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 701/702 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1245/46
Buddhistische Zeitrechnung 1796/97 (südlicher Buddhismus); 1795/96 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 65. (66.) Zyklus

Jahr des Wasser-Büffels 癸丑 (am Beginn des Jahres Wasser-Ratte 壬子)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 615/616 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 631/632
Islamischer Kalender 650/651 (Jahreswechsel 2./3. März)
Jüdischer Kalender 5013/14 (25./26. August)
Koptischer Kalender 969/970
Malayalam-Kalender 428/429
Seleukidische Ära Babylon: 1563/64 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1564/65 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1291
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1309/10 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seerepubliken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Renier Zens

Reichsitalien und Königreich Sizilien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flämischer Erbfolgekrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Ereignisse im Heiligen Römischen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Osteuropa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Reiseroute Wilhelm von Rubruks (grün)

Stadtrechte und urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 22. Januar: Aufgrund einer Genehmigung Heinrichs III. entsteht die Handelsmesse Scarborough Fair, die jährlich vom 15. August bis zum 29. September abgehalten wird.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur und Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buddhismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenchō-ji Sammon

Christentum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um den 17. Oktober: Ivo Hélory, bretonischer Priester und Offizial des Bistums Tréguier († 1303)
  • Amir Chosrau, persischsprachiger Dichter und Musikwissenschaftler aus Indien († 1325)
  • Beatrix von Falkenburg, Gemahlin des römisch-deutschen Königs Richard von Cornwall († 1277)
  • Blanche, französische Prinzessin und Klostergründerin († 1323)
  • Johann II., Graf von Holstein-Kiel († 1321)
  • Nikō, japanischer buddhistischer Mönch und Tempelgründer († 1314)
  • Stefan Uroš II. Milutin, König von Raszien, der Küstenländer und aller Serben († 1321)

Geboren um 1253[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grab Marino Morosinis

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 8. Juli: Theobald I., König von Navarra und Graf der Champagne (* 1201)
  • 13. Juli: Amadeus IV., Graf von Maurienne und Savoyen (* 1197)
  • 22. Juli: Albert III., Graf von Tirol und Vogt von Trient und Brixen (* um 1180)
Reliquiar der heiligen Klara in St. Jakobus in Rüdesheim am Rhein
Wenzels Grabstein in Staré Město (Prag)
  • 23. September: Wenzel I., König von Böhmen (* um 1205)
  • vor 7. Oktober: William de Vesci, englischer Adeliger (* um 1205)
  • 9. Oktober: Robert Grosseteste, englischer Theologe und Philosoph, Bischof von Lincoln und Lehrer von Roger Bacon (* vor 1170)
  • 31. Oktober: Wilhelm, Bischof von Cammin
  • 16. November: Agnes von Assisi, Klarisse und Schwester der Heiligen Klara (* 1197/98)
  • 29. November: Otto II., Herzog von Bayern und Pfalzgraf bei Rhein (* 1206)

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Spätsommer: Dōgen, japanischer Zen-Meister (* 1200)

Gestorben um 1253[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 1253 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien