1389

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert |
| 1350er | 1360er | 1370er | 1380er | 1390er | 1400er | 1410er |
◄◄ | | 1385 | 1386 | 1387 | 1388 | 1389 | 1390 | 1391 | 1392 | 1393 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1389
Schlacht auf dem Amselfeld, patriotisches Historiengemälde des serbischen Malers Adam Stefanović (1870)
Die Schlacht auf dem Amselfeld gegen das
Osmanische Reich wird zum serbischen Nationalmythos.
1389 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 837/838 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1381/82
Azteken-Kalender 13. Feuerstein - Matlactli omey Tecpatl (bis Ende Januar/Anfang Februar 12. Rohre - Matlactli omome Acatl)
Buddhistische Zeitrechnung 1932/33 (südlicher Buddhismus); 1931/32 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 68. (69.) Zyklus

Jahr der Erde-Schlange 己巳 (am Beginn des Jahres Erde-Drache 戊辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 751/752 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 767/768
Islamischer Kalender 791/792 (Jahreswechsel 19./20. Dezember)
Jüdischer Kalender 5149/50 (20./21. September)
Koptischer Kalender 1105/06
Malayalam-Kalender 564/565
Seleukidische Ära Babylon: 1699/1700 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1700/01 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1427
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1445/46

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skandinavien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederlage der Frankfurter in der Schlacht bei Kronberg

Osmanisches Reich/Balkan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bayezid wird zum Sultan erhoben - Miniatur aus dem 15. Jahrhundert
  • Nach der Schlacht lässt Murads Sohn Bayezid seinen Bruder Yakub ermorden und besteigt als Bayezid I. den Thron des Osmanischen Reiches. Der Brudermord wird in den nächsten Jahrhunderten zur Tradition bei Thronbesteigungen im Reich.
  • Der zwölfjährige Stefan Lazarević wird nach dem Tod seines Vaters Lazar Hrebeljanović Herrscher des Serbischen Reichs unter der Oberhoheit des Osmanischen Reichs.

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pohlern wird erstmals urkundlich erwähnt.
  • Der ukrainische Ort Buschtyno und der polnische Ort Stryków werden erstmals schriftlich erwähnt.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1389 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien