141 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert v. Chr. |
160er v. Chr.150er v. Chr.140er v. Chr.130er v. Chr. | 120er v. Chr. |
◄◄144 v. Chr.143 v. Chr.142 v. Chr.141 v. Chr. | 140 v. Chr. | 139 v. Chr. | 138 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

141 v. Chr.
Han Jingdi Der chinesische Kaiser Han Jingdi stirbt. Han Wudi Han Wudi wird neuer Kaiser der Han-Dynastie.
141 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 403/404 (südlicher Buddhismus); 402/403 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 42. (43.) Zyklus, Jahr der Metall-Ratte 庚子 (am Beginn des Jahres Erde-Schwein 己亥)
Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 159. Olympiade
Jüdischer Kalender 3620/21
Römischer Kalender ab urbe condita DCXIII (613)
Seleukidische Ära Babylon: 170/171 (Jahreswechsel April); Syrien: 171/172 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 141 v. Chr.: Antiochos VIII., König des Seleukidenreiches († 96 v. Chr.)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Han Yang Ling - Mausoleum von Jingdi

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 141 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien