1436

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
| 1400er | 1410er | 1420er | 1430er | 1440er | 1450er | 1460er |
◄◄ | | 1432 | 1433 | 1434 | 1435 | 1436 | 1437 | 1438 | 1439 | 1440 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM oder Bing
1436
Modell für eine Engelbrektsson-Statue in Örebro (von Carl Gustaf Qvarnström)
Reichshauptmann Engelbrekt Engelbrektsson wird ermordet.
Vlad II. Dracul
Vlad II. Dracul wird nach dem Sieg über Alexandru Aldea Fürst der Walachei.
Santa Maria del Fiore
Der Dom Santa Maria del Fiore in Florenz wird eingeweiht.
1436 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 884/885 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1428/29
Aztekischer Kalender 8. Rohre – Chicuei Acatl (bis Ende Januar/Anfang Februar: 7. Kaninchen – Chicome Tochtli)
Buddhistische Zeitrechnung 1979/80 (südlicher Buddhismus); 1978/79 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 68. (69.) Zyklus

Jahr des Feuer-Drachen 丙辰 (am Beginn des Jahres Holz-Hase 乙卯)

Dai-Kalender (Vietnam) 798/799 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 814/815
Islamischer Kalender 839/840 (Jahreswechsel 15./16. Juli)
Jüdischer Kalender 5196/97 (10./11. September)
Koptischer Kalender 1152/53
Malayalam-Kalender 611/612
Seleukidische Ära Babylon: 1746/47 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1747/48 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1474
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1492/93 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich und Osteuropa[Bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten]

England/Schottland[Bearbeiten]

Skandinavien[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnung[Bearbeiten]

Wissenschaft[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

  • 1. November: Die Allerheiligenflut 1436 richtet schwere Schäden an der Nordseeküste an. Allein im Ort Tetenbüll sterben 180 Menschen. Pellworm wird dadurch erstmals von Nordstrand abgetrennt. Infolge des Unwetters fällt so viel Schnee, dass mehrere Tage lang die Menschen in ihren Häusern eingeschlossen und die Wege unpassierbar sind. Es folgt zudem noch eine bis zur Fastenzeit 1437 anhaltende starke Kälte, so dass viele Reisende unterwegs ums Leben kommen. Erst ab dem späten Frühjahr können die Schäden der Sturmflut beseitigt werden. Auch an der Oste und in Kehdingen treten Deichbrüche auf.

Geboren[Bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Todestag gesichert[Bearbeiten]

Genauer Todestag unbekannt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1436 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien