163. Preis der Diana 2021

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 163. Preis der Diana 2021 (voller Name 163. Henkel-Preis der Diana – German Oaks) fand am 1. August 2021 auf der Galopprennbahn Düsseldorf-Grafenberg statt. Es war das 163. Ausgabe dieses seit 1857 ausgetragenen Rennens und war mit 500.000 € dotiert. In Folge der Corona-Beschränkungen waren am Diana-Renntag nur 3000 Zuschauer zugelassen. In ganz Europa mussten wegen fehlender Zuschauer und in Not geratener Sponsoren die Rennpreise gekürzt werden. Dank der großzügigen Unterstützung durch den Sponsor Henkel konnte aber der Diana-Renntag 2021 mit weitgehend ungeänderten Preisgeldern durchgeführt werden.

Es gewann die von Andreas Wöhler für das Gestüt Etzean trainierte und von diesem Gestüt auch gezogene Stute Palmas. Trotz einsetzenden Regens erzielte die Siegerin mit einer Zeit von 2:12,15 (59,95 km/h) einen neuen Bahnrekord. Der Reiter von Palmas, Eduardo Pedroza, gewann nicht nur das Hauptrennen, sondern auch das Gruppe III Rennen über die Meile und den zwischen beiden Rennen ausgetragenen Ausgleich II. Er erzielte damit einen lupenreinen Hattrick und hatte nach langen gesundheitlichen Problemen wegen einer Hüftoperation einen der besten Tage seiner langen Karriere. Palmas war die letzte Tochter der Surumu-Tochter Peace Time, die Palmas im stolzen Alter von 22 Jahren gebar. Mit ihr belegte der legendäre Fährhofer Vererber noch einmal einen sehr guten 5. Platz im Championat der Väter von Mutterstuten, ein Championat, das er insgesamt 10 Mal gewann. Darüber hinaus ist Palmas eines der letzten Pferde der Vollblutzucht frei von Northern-Dancer-Blut und deshalb ein besonders attraktiver Outcross für die Zucht.

Resultat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Pferd Nr. Abstand Gewinn Besitzer Trainer Jockey Quote
01 Palmas 10 überlegen 300.000 € Gestüt Etzean Andreas Wöhler Eduardo Pedroza 05,5
02 Isfahani 08 6 Längen 100.000 € Darius Racing Henk Grewe Andrasch Starke 06,3
03 Noble Heidi 03 1 Länge 050.000 € Manfred Schmelzer Henk Grewe Lukas Delozier 11,0
04 Walkaway 16 34 Länge 027.000 € Gestüt Schlenderhan Markus Klug Antonio Orani 20,7
05 Anoush 07 Nase 013.000 € Darius Racing Andreas Suborics Clement Lecoeuvre 19,0
06 Alaskasonne 05 1 Länge 010.000 € Gestüt Röttgen Markus Klug Andreas Helfenbein 10,7
07 Salonlove 14 12 Länge Gestüt Wittekindshof Andreas Suborics Maxime Pecheur 68,7
08 Normfliegerin 12 12 Länge Gestüt Wittekindshof Peter Schiergen Bauyrzhan Murzabayev 08,9
09 Amazing Grace 02 kurzer Kopf Christoph Berglar Waldemar Hickst Theo Bachelot 05,3
10 India 13 12 Länge Gestüt Ittlingen Janina Reese Wladimir Panov 29,3
11 Reine d'amour 01 114 Längen Gestüt Auenquelle Marcel Weiß Rene Piechulek 10,3
12 Lady Laura 11 112 Längen Gestüt Ittlingen Waldemar Hickst Alexander Pietsch 34,4
13 Andisheh 16 4 Längen Steffen Molks Bohumil Nedorostek Martin Seidl 83,3
14 Mercedes 15 Hals Gestüt Görlsdorf Roland Dzubasz Gerald Mosse 57,4
15 Wismar 09 kurzer Kopf Gestüt Park Wiedingen Peter Schiergen Sibylle Vogt 55,8
16 Theodora 04 kurzer Kopf Gestüt Wiesengrund Waldemar Hickst Michael Cadeddu 29,7

Bilder der Diana-Siegerin Palmas[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder der platzierten Pferde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder vom Rennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder von der Siegerehrung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Preis der Diana 2021 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien