1642

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1610er | 1620er | 1630er | 1640er | 1650er | 1660er | 1670er |
◄◄ | | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | 1642 | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1642
Reiseroute Abel Tasmans
Abel Tasman erreicht als erster Europäer Neuseeland.
Blaise Pascal
Blaise Pascal entwirft eine Rechenmaschine, die Pascaline.
Schlacht bei Edgehill
Die Schlacht bei Edgehill, die erste Schlacht
des Englischen Bürgerkrieges, endet ohne Entscheidung.
1642 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1090/91 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1634/35 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1047/48 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2185/86 (südlicher Buddhismus); 2184/85 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 72. (73.) Zyklus

Jahr des Wasser-Pferdes 壬午 (am Beginn des Jahres Metall-Schlange 辛巳)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1004/05 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3975/76 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1020/21 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1051/52 (31. März/1. April)
Jüdischer Kalender 5402/03 (24./25. September)
Koptischer Kalender 1358/59 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 817/818
Seleukidische Ära Babylon: 1952/53 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1953/54 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1698/99 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Englischer Bürgerkrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Frontverläufe im englischen Bürgerkrieg 1642 bis 1645
Zeitgenössische Karikatur zum Englischen Bürgerkrieg
Irische Konföderationskriege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dreißigjähriger Krieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kardinal Jules Mazarin in seinem Palast

Weitere Ereignisse im Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 17. Mai: Eine Gruppe von Siedlern unter der Führung von Paul Chomedey de Maisonneuve begründet am Sankt-Lorenz-Strom ein christliches Siedlungsprojekt. Die entstehende Gemeinde Ville-Marie bildet den Grundstein der heutigen Metropole Montreal.

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Portugiesen erobern Wehale, das kulturelle und religiöse Zentrum von Timor. Damit üben sie nun die Kontrolle über den Großteil der Insel aus. Die Portugiesen hatten unter Fernandes eine groß angelegte Militäraktion begonnen, um ihre Kontrolle auf das Inselinnere auszuweiten. Begründet wurde dieses Vorgehen mit dem Schutz der christianisierten Herrscher der Küstenregion. Die vorangegangene Christianisierung unterstützte die Portugiesen bei ihrem schnellen und brutalen Sieg, da ihr Einfluss auf die Timoresen den Widerstand bereits geschwächt hatte.

Australien / Ozeanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Begegnung mit Māori

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Madeleine Béjart
  • Die Schauspielerin Madeleine Béjart lernt den Juristen und Theaternarren Jean-Baptiste Poquelin kennen und bestärkt ihn in seiner Theaterleidenschaft. Wenige Jahre später wird er unter dem Namen Molière Erfolge als Dramatiker feiern.
Rembrandt: Die Nachtwache

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Überschwemmungen in China kosten etwa 300.000 Menschen das Leben.

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grab des Galileo,
Santa Croce, Florenz
Philippe de Champaigne – Kardinal Richelieu auf dem Totenbett (1642)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1642 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien