17. Mai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 17. Mai ist der 137. Tag des gregorianischen Kalenders (der 138. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 228 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
April · Mai · Juni
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1606: Der falsche Dimitri (Grigorij Otrepjew)
1742: Schlacht bei Chotusitz
1814: Nationalversammlung in Eidsvoll
1940: Deutsche Truppen in Brüssel
1943: Die Edertal­sperre nach der Zerstörung
1974: Logo der SLA
2009: Dalia Grybauskaitė

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1620: Im osmanischen Philippopolis, dem heutigen bulgarischen Plowdiw, wird das erste Kinderkarussell betrieben. Laut zeitgenössischer Beschreibung besteht es „aus einem großen Wagenrad, an dessen äußerer Seite kleine Sitze befestigt sind, worauf die Kinder ihren Platz einnehmen.“
Unterzeichnung des Buttonwood Agreement 1792
1861: Thomas Cook

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1861: Erstes Farbfoto der Welt: Abbildung eines Tartan-Bands
1902: Mechanismus von Antikythera
1970: Ra II

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1863: Rosalía de Castro
1946:
Logo der DEFA

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1410: Gegenpapst Johannes XXIII.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1697: Brand des Stockholmer Schlosses
  • 1697: Die königliche Burg Tre Kronor in Stockholm fällt einem Brand zum Opfer, der das Bauwerk fast völlig zerstört.
  • 1849: Große Teile von St. Louis, Missouri, werden durch einen Großbrand zerstört. Drei Menschen kommen ums Leben, 430 Gebäude und zahlreiche Mississippi-Dampfschiffe fallen dem Brand zum Opfer.
  • 1911: Die Landungsbrücke Lomé in der deutschen Kolonie Togoland wird durch ungewöhnlich starken Seegang schwer beschädigt. Drei Drehkräne und etwa ein Dutzend Bahnwaggons werden ins Meer gerissen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1724 entstandener Víti-Krater

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1860 München
Olympische Sommerspiele 1928, Eröffnungsfeier
Die Galatasaray-Startelf 2000

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edward Jenner (* 1749)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wilhelm Steinitz (* 1836)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dennis Hopper (* 1936)
Udo Lindenberg (* 1946)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Enya (* 1961)
Königin Máxima (* 1971)
Cosma Shiva Hagen (* 1981)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sandro Botticelli († 1510)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 17. Mai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien