17. Oktober

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 17. Oktober ist der 290. Tag des gregorianischen Kalenders (der 291. in Schaltjahren), somit verbleiben 75 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
September · Oktober · November
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1346: Schlacht von Neville’s Cross
Ludwig XIII. 1610
1777: General Burgoyne kapituliert bei Saratoga
1813: Schlacht bei El Roble
Grenzen 1912 vor dem Ersten Balkankrieg
1930: Thomas Mann: Deutsche Ansprache, Erstdruck
1970: Flagge der FLQ

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1456: Siegel der Universität Greifswald
1604: Keplers Zeichnung, welche die Position der Supernova angibt

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1825: Der junge Franz Liszt
1891: Kunsthistorisches Museum

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006: Bevölkerungsuhr der Vereinigten Staaten
  • 2006: Laut einer Berechnung übersteigt die Bevölkerungszahl der Vereinigten Staaten 300 Millionen Menschen.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010: Mary MacKillop (Porträt von 1869)

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anna Constantia von Cosel (* 1680)

18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandrine Tinné (* 1835)

1851–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rita Hayworth (* 1918)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Evel Knievel (* 1938)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eminem (* 1972)
  • 1972: Eminem, US-amerikanischer Rapper und Schauspieler
  • 1972: Tarkan, türkischer Pop-Musiker
  • 1974: Savatheda Fynes, bahamaische Sprinterin, Olympiasiegerin
  • 1974: Zora, Schweizer Rapperin und Graffiti-Künstlerin
  • 1975: Thomas Hörl, österreichischer Künstler

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kimi Räikkönen (* 1979)
Tessa James (* 1991)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 17. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

17. und 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frédéric Chopin († 1849)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Kautsky († 1938)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Ignatius von Antiochien, römischer Märtyrer, Theologe und Bischof (anglikanisch, evangelisch, katholisch)
    • Nicholas Ridley, englischer Märtyrer, Bischof von London (evangelisch, der anglikanische Gedenktag ist am 16. Oktober)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 17. Oktober – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien