1783

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1750er | 1760er | 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er |
◄◄ | | 1779 | 1780 | 1781 | 1782 | 1783 | 1784 | 1785 | 1786 | 1787 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Musikjahr

1783
Vertrag von Paris von Benjamin West, das Gemälde stellt John Jay, John Adams, Benjamin Franklin, Henry Laurens und William Temple Franklin dar, der britische Abgeordnete weigerte sich, Modell zu sitzen, so dass das Bild nie vollendet wurde.
Der Frieden von Paris
beendet den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
Erster Aufstieg einer Montgolfière
Den Brüdern Montgolfier
gelingt der Aufstieg
eines bemannten Heißluftballons.
William Pitt der Jüngere auf einem Thomas Gainsborough zugeschriebenen Gemälde
William Pitt der Jüngere wird jüngster Premierminister in Großbritanniens Geschichte.
1783 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1231/32 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1775/76 (Jahreswechsel 11./12. September)
Bengalischer Solarkalender 1188/89 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2326/27 (südlicher Buddhismus); 2325/26 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 74. (75.) Zyklus

Jahr des Wasser-Hasen 癸卯 (am Beginn des Jahres Wasser-Tiger 壬寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1145/46 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4116/17 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1161/62 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1197/98 (25./26. November)
Jüdischer Kalender 5543/44 (26./27. September)
Koptischer Kalender 1499/1500 (11./12. September)
Malayalam-Kalender 958/959
Seleukidische Ära Babylon: 2093/94 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2094/95 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1839/40 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten/Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karikatur der Times zum Ende des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges

Russland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien/Niederlande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Astronomie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luftfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das „Teufelsgerät“ wird zerstört
  • 27. August: Der erste mit Wasserstoffgas gefüllte Ballon des Erbauers Jacques Alexandre César Charles steigt unbemannt vom Pariser Marsfeld auf und wird von Bauern bei der Landung als „Teufelsgerät“ mit Mistgabeln zerstört.
  • 19. September: In Paris startet die erste „bemannte“ Montgolfière. Als Besatzung reisen ein Hammel, eine Ente und ein Hahn.
Erster bemannter Aufstieg eines Heißluftballons
Start zur ersten bemannten Ballonfahrt

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Architektur und Bildende Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik und Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titelblatt des Erstdruckes

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitgenössische Darstellung des Erdbebens vom 5. Februar
  • 2. Februar: Eine Serie von Erdbeben beginnt, die Messina und besonders Teile Kalabriens heimsucht. Das schwerste Erdbeben findet am 5. Februar statt. Bis zum 28. März werden 300 Dörfer zerstört, etwa 30.000 Menschen verlieren ihr Leben.
  • 4. Februar: Bei einem Dammbruch des Filzteiches in Schneeberg, Sachsen, kommen 18 Menschen ums Leben.
  • 8. Juni: Es beginnt eine vulkanische Ausbruchsserie der Laki-Krater in Island, die acht Monate dauert. Asche und saurer Regen vergiften das Vieh und führen zu Hungersnöten im Winter 1783/84 nicht nur in Island, sondern in ganz Europa und Amerika. Der Höhenrauch führt in Europa über viele Monate zu einer starken Abschwächung der Sonneneinstrahlung.[1]
  • 20. Juli: In Island quellen erneut Lavamassen aus den Laki-Kratern hervor. Der Pfarrer Jón Steingrímsson hält an diesem Tag seine berühmte Feuerpredigt. Diese soll bewirkt haben, dass die Lava den Ort Kirkjubæjarklaustur verschont.
  • 3. August: Ein schwerer Ausbruch des Vulkans Asama in Japan kostet 1.000 Menschen das Leben. Der in die Atmosphäre aufsteigende Ascheregen hat einen harten Winter zur Folge und verursacht in Nordjapan Missernten.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Quartal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweites Quartal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Philipp Pendleton Barbour
Friedrich Sertürner

Drittes Quartal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Simón Bolívar

Viertes Quartal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leonhard Euler

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rüdiger Glaser, Klimageschichte Mitteleuropas – 1200 Jahre Wetter, Klima, Katastrophen, S. 234 f.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 1783 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien