18. Dezember

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 18. Dezember ist der 352. Tag des gregorianischen Kalenders (der 353. in Schaltjahren), somit bleiben 13 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
November · Dezember · Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1644: Königin Christina I.
1925: António Maria da Silva
2005: Die Region Darfur

Wirtschaft[Bearbeiten]

1884: Svenska Dagbladet (Titelseite)

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1966: Epimetheus

Kultur[Bearbeiten]

1892: Originalbesetzung des Nussknackers
1901: Pergamonmuseum; aufgebauter Athenatempel

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

  • 1878: Der französische Passagierdampfer Byzantin kollidiert bei orkanartigem Wetter am Eingang der Dardanellen mit dem britischen Dampfschiff Rinaldo und kentert. Etwa 150 Menschen sterben.
  • 1944: Im Taifun Cobra sinken vor der Insel Luzon auf den Philippinen drei Zerstörer der US-Marine, 28 weitere Schiffe werden zum Teil schwer beschädigt, 146 Flugzeuge werden zerstört und 790 Tote sind zu beklagen.
  • 1995: Nach dem Start in Jamba, Angola, stürzt eine Lockheed L-188 Electra der kongolesischen Trans Service Airlift mit 144 Menschen an Bord ab, von denen nur drei überleben. Das Flugzeug war um rund 40 Personen überladen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten]

1971: Capitol-Reef-Nationalpark

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Joseph John Thomson (* 1856)
Paul Klee (* 1879)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Willy Brandt (* 1913)
Keith Richards (* 1943)
Steven Spielberg (* 1946)

1951–2000[Bearbeiten]

Brad Pitt (* 1963)
Katie Holmes (* 1978)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Antonio Stradivari († 1737)
Johann Gottfried von Herder († 1803)

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Konrad Zuse († 1995)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Václav Havel († 2011)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Wunibald, angelsächsischer Glaubensbote in Franken, Abt in Heidenheim (evangelisch, katholisch, orthodox)
    • Hl. Willibald von Eichstätt, angelsächsischer Bischof und Glaubensbote im heutigen Deutschland (evangelisch, der katholische Gedenktag ist am 7. Juli)
    • Hl. Gatianus, Bischof (katholisch)
    • Mariä Erwartung (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 18. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien