1805

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel
| 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
| 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er |
◄◄ | | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Literaturjahr · Musikjahr

1805
Die Schlacht von Trafalgar, William Clarkson Stanfield
Die Royal Navy besiegt unter Vizeadmiral Horatio Nelson
die französisch-spanische Flotte in der Schlacht von Trafalgar.
Porträt des Napoleon als König von Italien, Gemälde von Andrea Appiani (1805)
Napoleon Bonaparte siegt
in der Schlacht bei Austerlitz.
Muhammad Ali Pascha, Gemälde von Auguste Couder
Muhammad Ali Pascha wird Vizekönig von Ägypten.
1805 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1253/54 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1797/98 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1210/11 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2348/49 (südlicher Buddhismus); 2347/48 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 75. (76.) Zyklus

Jahr des Holz-Büffels 乙丑 (am Beginn des Jahres Holz-Ratte 甲子)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1167/68 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4138/39 (2./3. Oktober)
Französischer Revolutionskalender Jahr XIII./XIV. der Republik (21./22. September)
Iranischer Kalender 1183/84
Islamischer Kalender 1219/20 (Jahreswechsel 31. März/1. April)
Jüdischer Kalender 5565/66 (23./24. September)
Koptischer Kalender 1521/22 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 980/981
Seleukidische Ära Babylon: 2115/16 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2116/17 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1861/62 (April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koalitionskriege in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Napoléon Bonaparte als König von Italien
Schlacht von Elchingen
  • 14. Oktober: In der Schlacht von Elchingen siegen die Franzosen unter Michel Ney über das österreichische Heer unter Karl Mack von Leiberich.
Kampagne von Ulm
Ölgemälde Die Kapitulation von Ulm von Charles Thévenin
Schlachtaufstellung von Trafalgar
  • 21. Oktober: In der Schlacht von Trafalgar fällt zwar der britische Vizeadmiral Horatio Nelson, dennoch gelingt ihm ein entscheidender Sieg über die französisch-spanische Flotte unter Vizeadmiral Pierre de Villeneuve und vereitelt damit endgültig Napoleons Pläne für eine Invasion der Britischen Inseln. Die Seeschlacht vor dem Kap Trafalgar bei Cadiz legt die Grundlage für die mehr als ein Jahrhundert dauernde britische Vorherrschaft zur See.
  • 25. Oktober: Zar Alexander I. in Berlin
  • 3. November: Preußisch-russisches Bündnis (Vertrag von Potsdam)
  • 11. November: In der Schlacht bei Dürnstein siegen Russen und Österreicher über französische Truppen.
Napoleons Einzug in Wien
Schlacht bei Austerlitz, taktische Darstellung

Osmanisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 13. Mai: Muhammad Ali Pascha, osmanischer General, wird von der Kairoer ʿUlamā' zum Gouverneur der Provinz Ägypten gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Hurschid Pascha hat sich bei der Bevölkerung wegen hoher Steuern unbeliebt gemacht. Er weigert sich, das Amt abzugeben, zieht sich mit seinen Truppen in die Stadtzitadelle zurück und verbarrikadiert sich dort, bis am 9. Juli das Dekret des Sultans eintrifft, das Muhammad Ali zu Ägyptens osmanischem Gouverneur macht. Muhammad Ali gründet in weiterer Folge eine eigene Dynastie in Ägypten.

Karibik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten von Amerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten 1805-09

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur und Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildende Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik und Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titelblatt der Eroica

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar/Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

März/April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 01. April: Johanna Etienne, Gründerin der Neusser Augustinerinnen († 1881)
Hans Christian Andersen
Hugo von Mohl, 1858

Mai/Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli/August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

September/Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stifters Geburtshaus in Oberplan

November/Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ferdinand de Lesseps
Joseph Smith, Jr.

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Justus Claproth, 1792
  • 03. Mai: Heinrich Zimmermann, nahm an der letzten Reise von James Cook teil (* 1741)
  • 07. Mai: William Petty, britischer Staatsmann und britischer Premierminister (* 1737)
Friedrich Schiller
Luigi Boccherini

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 1805 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien