2. Division (Belgien) 1931/32

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
2. Division (Belgien) 1931/32
Meister TSV Lyra
Royal Racing Club de Bruxelles
Aufsteiger TSV Lyra
Royal Racing Club de Bruxelles
Absteiger Sint Niklase SK
SK Roeselare
RFC Bressoux
Sporting Charleroi
Mannschaften 2 × 14
Spiele 364
Tore 1.723  (ø 4,73 pro Spiel)
Zweite Division 1930/31
Erste Division 1931/32

Die Zweite Division 1931/32 war die 18. Spielzeit der zweithöchsten belgischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 6. September 1931 und endete am 10. April 1932.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fußballverband kehrte zum System mit zwei Staffeln à 14 Klubs zurück. Diese spielten an insgesamt 26 Spieltagen aufgeteilt in einer Hin- und einer Rückrunde jeweils zwei Mal gegeneinander. Die beiden Tabellenersten stiegen in die Erste Division auf. Die beiden Letztplatzierten stiegen in die Dritte Division ab.

Abschlusstabellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. TSV Lyra  26  16  4  6 080:370 2,16 36:16
 2. SC Anderlechtois (A)  26  15  3  8 068:480 1,42 33:19
 3. Royal Uccle Sport  26  13  4  9 089:770 1,16 30:22
 4. Boom FC (N)  26  11  7  8 061:620 0,98 29:23
 5. Belgica FC Edegem  26  12  4  10 078:680 1,15 28:24
 6. SK Hoboken (N)  26  12  3  11 058:580 1,00 27:25
 7. AS Ostende (N)  26  12  3  11 050:540 0,93 27:25
 8. ARA La Gantoise  26  7  11  8 060:540 1,11 25:27
 9. CS Forestoise  26  11  2  13 069:610 1,13 24:28
10. Borgerhoutsche SK (N)  26  10  3  13 057:590 0,97 23:29
11. Club Ronse (N)  26  11  1  14 058:660 0,88 23:29
12. RFC Knokke (N)  26  9  4  13 046:620 0,74 22:30
13. Sint Niklase SK (N)  26  8  5  13 059:860 0,69 21:31
14. SK Roeselare  26  6  4  16 034:750 0,45 16:36

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. geringere Anzahl der Niederlagen – 3. Torquotient

  • Aufsteiger in die Erste Division
  • Absteiger in die Dritte Division
  • (A) Absteiger aus der Ersten Division
    (N) Neuaufsteiger

    Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Royal Racing Club de Bruxelles  26  19  3  4 076:420 1,81 41:11
     2. RFC Tilleur  26  15  4  7 057:450 1,27 34:18
     3. RCS Verviétois (N)  26  13  6  7 077:620 1,24 32:20
     4. Crossing Schaerbeek  26  12  6  8 063:610 1,03 30:22
     5. RFC Seraing (N)  26  11  6  9 067:540 1,24 28:24
     6. White Star Woluwe AC (N)  26  10  6  10 074:530 1,40 26:26
     7. Turnhoutsche SK HIH (N)  26  11  4  11 054:630 0,86 26:26
     8. Excelsior Hasselt  26  12  2  12 062:730 0,85 26:26
     9. RFC Lüttich  26  10  4  12 058:630 0,92 24:28
    10. Racing Tirlemont (N)  26  8  6  12 045:510 0,88 22:30
    11. Stade Löwen (N)  26  7  7  12 054:640 0,84 21:31
    12. RFC Montegnée (A)  26  6  8  12 062:830 0,75 20:32
    13. RFC Bressoux (N)  26  7  4  15 057:690 0,83 18:34
    14. Sporting Charleroi  26  6  4  16 050:730 0,68 16:36

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. geringere Anzahl der Niederlagen – 3. Torquotient

  • Aufsteiger in die Erste Division
  • Absteiger in die Dritte Division
  • (A) Absteiger aus der Ersten Division
    (N) Neuaufsteiger

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]