20/25TP

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

20/25TP ist die Bezeichnung für einen schweren Panzer, der in der Zeit unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg in Polen entworfen wurde.

Der Typ sollte laut dem Entwurf aus dem Jahre 1936 mit einem konventionellen Fahrgestell und mehreren Geschütztürmen ausgestattet werden und ein Gesamtgewicht von 20 bis 25 Tonnen haben.

Soweit bekannt ist, wurde niemals ein Fahrzeug dieser Art hergestellt. Der 20/25TP war Teil eines ehrgeizigen Aufrüstungsprogramms der Polen, welches die Eigenproduktion von Kampfpanzern verschiedener Gewichtsklassen vorsah, durch den Beginn des Zweiten Weltkrieges jedoch unterbrochen wurde.

Siehe auch: 4TP, 7TP, 10TP, 14TP, Polnische Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkrieges