200 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel
| 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert v. Chr. |
220er v. Chr.210er v. Chr.200er v. Chr.190er v. Chr. | 180er v. Chr. |
◄◄203 v. Chr.202 v. Chr.201 v. Chr.200 v. Chr. | 199 v. Chr. | 198 v. Chr. | 197 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

200 v. Chr.
Die Diadochenreiche vor Beginn der Kämpfe mit Rom um 200 v. Chr.
Der Zweite Makedonisch-Römische Krieg beginnt.
200 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 344/345 (südlicher Buddhismus); 343/344 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 41. (42.) Zyklus, Jahr des Metall-Büffels 辛丑 (am Beginn des Jahres Metall-Ratte 庚子)
Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 144. / 1. Jahr der 145. Olympiade
Jüdischer Kalender 3561/62
Römischer Kalender ab urbe condita DLIV (554)
Seleukidische Ära Babylon: 111/112 (Jahreswechsel April); Syrien: 112/113 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa und Naher Osten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ozeanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 200 v. Chr.: Polybios, griechischer Geschichtsschreiber († um 120 v. Chr.)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eva Christiane Cancik-Kirschbaum: Die Assyrer. 2. Auflage. C.H. Beck, München 2008, ISBN 978-3-406-50828-8, S. 7 (books.google.de).