24 sata (kroatische Tageszeitung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
24 sata
Logo
Beschreibung kroatischsprachige Tageszeitung
Verlag Styria Media Group AG
Erstausgabe 2. März 2005
Erscheinungsweise täglich
Verkaufte Auflage 97.000 (2015) Exemplare
(eurotopics.net der BpB, abgerufen 07.07.2021)
Reichweite 0,675 Mio. Leser
(TGI 2005, Mediana Fides)
Chefredakteur Goran Gavranović
Herausgeber 24sata d.o.o.
Weblink 24 sata

24 sata (dt. 24 Stunden) ist die auflagenstärkste kroatische Boulevardzeitung.

24 sata wurde von der österreichischen Styria Medien AG am 2. März 2005 auf dem kroatischen Zeitungsmarkt eingeführt. Ziel des Chefredakteurs Matija Babić war es, die „junge, urbane, moderne Bevölkerung Kroatiens“ anzusprechen. "Das konsequent boulevardesk und konservativ ausgerichtete Blatt wurde schon nach einem Jahr Marktführer und ist bis heute die auflagenstärkste und meistgelesene Zeitung des Landes." schreibt die Bundeszentrale für politische Bildung.[1] Das zugehörige Onlineportal ist ebenso marktführend.

Ab dem 18. Juni 2009 wurde zudem 24 sata als erster kroatischer Nachrichtensender ausgestrahlt. er stellte jedoch 2014 nach nur fünf Jahren seinen Sendebetrieb wieder ein.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

24 sata (serbische Tageszeitung)

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 24 Sata. Abgerufen am 7. Juli 2021.