25. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 25. August ist der 237. Tag des gregorianischen Kalenders (der 238. in Schaltjahren), somit bleiben noch 128 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1330: Schlacht von Teba
1920: Die Schlacht an der Weichsel
1941: Invasion im Iran
1992: Zerstörte Nationalbibliothek

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1927: „Kopfstand“ der USS Los Angeles
  • 1927: Die auf dem US-amerikanischen Luftschiffhafengelände Lakehurst an einem Hochmast verankerte USS Los Angeles vollführt einen unfreiwilligen „Kopfstand“, was zur Abkehr vom Konzept des Hochmastes für Luftschiffe zugunsten niedrigerer Konstruktionen führt.
  • 1956: Unterwasserarchäologie: Nach mehrjähriger Suche gelingt die Ortung des Wracks der 1628 vor Stockholm gesunkenen Vasa.
1967: Ankündigung zur Funkausstellung

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1775: Saarbrücker Ludwigskirche

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1916: U. S. National Park Service (Plakat von 1940)
  • 1916: In den USA entsteht der National Park Service. Ihm obliegt es, die verwalteten Orte zugänglich zu machen und die natürliche Landschaft und Tierwelt sowie historische Denkmale zu erhalten.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1778: Der Triglav

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ludwig I. von Bayern (* 1786)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ludwig II. von Bayern (* 1845)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marlene Neubauer-Woerner (* 1918)
Marie Marcks
(* 1922)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Althea Gibson
(* 1927)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geoff Downes (* 1952)
Billy Ray Cyrus (* 1961)
Sandra Maischberger (* 1966)
Claudia Schiffer (* 1970)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Marrero (* 1981)
Blake Lively (* 1987)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1805: William Henry, Herzog von Gloucester und Edinburgh
  • 1819: James Watt, britischer Erfinder aus Schottland, der die Dampfmaschine wesentlich verbesserte

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carl Barks († 2000)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edward „Ted“ Kennedy († 2009)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Gregor von Utrecht, Abt in Utrecht und Glaubensbote bei den Friesen (evangelisch, katholisch)
    • Hl. Geruntius, Bischof von Italica (katholisch)
    • Hl. Genesius von Rom, Märtyrer und Schutzpatron (katholisch)
    • Hl. Titus, Bischof von Kreta (orthodox)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 25. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien