293 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Dies ist die aktuelle Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2020 um 00:53 Uhr durch Gak69 (Diskussion | Beiträge) (Handgestrickte Infobox in Infobox Jahresbox umgewandelt).
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. |
310er v. Chr.300er v. Chr.290er v. Chr.280er v. Chr. | 270er v. Chr. |
◄◄296 v. Chr.295 v. Chr.294 v. Chr.293 v. Chr. | 292 v. Chr. | 291 v. Chr. | 290 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

293 v. Chr.
293 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 251/252 (südlicher Buddhismus); 250/251 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Erde-Drachen 龙辰 (am Beginn des Jahres Feuer-Hase 丁卯)
Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 121. Olympiade
Jüdischer Kalender 3468/69
Römischer Kalender ab urbe condita CDLXI (461)
Seleukidische Ära Babylon: 18/19 (Jahreswechsel April); Syrien: 19/20 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Östliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaiserreich China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion, Kultur, Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Konsul Lucius Papirius Cursor weiht in Rom den Quirinus gewidmeten Tempel. Hier wird auch die erste Sonnenuhr Roms errichtet.
Äskulap (Paris, Louvre)
  • um 293 v. Chr.: Pestepidemie in Rom, das daraufhin die Ansiedlung griechischer Ärzte in der Stadt zulässt. Auf der Tiberinsel wird dem Heilgott Äskulap ein Tempel gebaut.