2NE1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
2NE1
2ne1 Logo.jpeg

Von Links nach Rechts: CL, Dara, Minzy, Bom
Von Links nach Rechts: CL, Dara, Minzy, Bom
Allgemeine Informationen
Herkunft Südkorea
Genre(s) K-Pop, Hip-Hop, R&B, Elektropop, Dance
Gründung 2009
Auflösung 2016
Website www.yg-2ne1.com
Letzte Besetzung
CL
Park Bom
Dara
Ehemalige Mitglieder
Minzy

2NE1 (koreanisch: 투애니원; ausgesprochen wie das Englische „to anyone“[1] oder „twenty-one“ (einundzwanzig)) war eine südkoreanische Girlgroup der Plattenfirma YG Entertainment. Ihre Debüt-Single „Fire“ wurde am 6. Mai 2009 veröffentlicht. 2016 löste sich die Gruppe auf.

Der Bandname steht für „Neue Evolution des 21. Jahrhunderts“.[2] Bisher hat die Band 425 Millionen Klicks auf YouTube.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2NE1 2011

Im Januar 2009 wurde bekanntgegeben, dass die Plattenfirma YG Entertainment im Juli eine neue Girlgroup vorstellen wird, mit demselben Stil wie Big Bang, mit drei Mitgliedern: CL, Park Bom und Minzy.[4] Später gab ein Sprecher der Plattenfirma jedoch bekannt, dass Dara zu der Gruppe stoßen wird.[5]

Schließlich wurde der erste Song von 2NE1 (zusammen mit Big Bang) namens „Lollipop“ am 27. März 2009 veröffentlicht. Mit diesem Lied warb LG für ihr neues Cyon Handy.[6] Das Lied erreichte in mehreren Online-Charts den ersten Platz und war u. a. vier Wochen am Stück die Nummer 1 in den Online-Charts des TV-Senders M.Net.[7]

Die Single „Fire“ wurde am 6. Mai 2009 in zwei unterschiedlichen Versionen veröffentlicht („Space“- und „Street“-Version).[8] Die Videos erreichten innerhalb eines Tages mehr als eine Million Aufrufe.[9] Am Tag der Veröffentlichung verkaufte sich das erste Mini-Album von 2NE1 über 50.000 mal.

Die Gruppe erhielt unter Anderem drei Cyworld Digital Music Awards für „Lollipop“, „Fire“ als „Lied des Monats“ und erhielt außerdem den Preis „Rookie of the Month“ im Mai 2009.[10] Außerdem modeln die Sängerinnen von 2NE1 für Fila.[11]

Am 4. April 2016 gab YG Entertainment bekannt, dass Minzy die Band verlässt.[12] Auf Instagram verkündete Minzy, dass sie von nun an eine Solokarriere anstreben werde und versprach, schon bald wieder zurückzukommen.[13]

Schon seit längerer Zeit wurde seitens Fans eine mögliche Auflösung der Band spekuliert. Am 25. November gab YG Entertainment offiziell ihre endgültige Auflösung bekannt.[14] Während CL und Dara jeweils einen Solo-Vertrag unterschrieben haben, hat Park Bom ihren bisherigen Vertrag nicht erneut verlängert.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geburtsname: Lee Chae-rin (이채린)[15]
  • Geburtsdatum: 26. Februar 1991
  • Leader der Gruppe, Rap und Vokal

CL ist zusätzlich bei Scooter Brown unter Vertrag, sie hat gerade ihr Debüt in den USA.

Park Bom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geburtsname: Park Bom (박봄)[15]
  • Geburtsdatum: 24. März 1984
  • Main Vokalist

Ihr Name bedeutet „Frühling“ im Koreanischen; ihr Vater nannte sie so, da sie im Frühjahr zur Welt kam.

Dara[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geburtsname: Sandara Park (박산다라)[15]
  • Geburtsdatum: 12. November 1984
  • Vokalist

Dara war zunächst nur auf den Philippinen bekannt, wo sie in mehreren Filmen mitspielte und eigene Singles veröffentlichte. Sie ist die große Schwester von Cheondung/Thunder von MBLAQ.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[16] Anmerkung
KR JP
Koreanisch
2010 To Anyone 1 27 Erstveröffentlichung: 9. September 2010
2014 Crush 2 36 Erstveröffentlichung: 27. Februar 2014
Japanisch
2012 Collection 5 Erstveröffentlichung: 28. März 2012
2014 Crush 4 Erstveröffentlichung: 25. Juni 2014

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[16] Anmerkung
KR JP
Koreanisch
2009 2NE1 1st Mini Album 24 Erstveröffentlichung: 8. Juli 2009
2011 2NE1 2nd Mini Album 1 26 Erstveröffentlichung: 28. Juli 2011
Japanisch
2011 Nolza 1 Erstveröffentlichung: 21. September 2011

Live-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[16] Anmerkung
KR JP
2011 2NE1 1st Live Concert (Nolza!) 4 134 Erstveröffentlichung: 23. November 2011
2012 2012 2NE1 Global Tour: New Evolution (Live in Seoul) 5 195 Erstveröffentlichung: 4. Dezember 2012
2014 2014 2NE1 World Tour Live CD (All or Nothing in Seoul) 5 209 Erstveröffentlichung: 23. März 2014

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr
2009
  • Cyworld Digital Music Awards: Song of the month (April) „Lollipop“[17]
  • Cyworld Digital Music Awards: Rookie of the month (Mai)[18]
  • Cyworld Digital Music Awards: Song of the month (Mai) „Fire“[18]
  • Cyworld Digital Music Awards: Song of the month (Juli) „I Don't Care“[19]
  • Mnet 20's Choice Awards: Hot New Star[20]
  • Mnet 20's Choice Awards: Hot CF Star[20]
  • Mnet 20's Choice Awards: Hot Online Song „Fire“[20]
  • 6th Asia Song Festival: Best Asian Newcomer's Award[21]
  • 2009 Style Icon Awards: Best Female Singer[22]
  • 2009 Mnet Asian Music Awards: Music Portal Mnet Award
  • 2009 Mnet Asian Music Awards: Best New Female Artist
  • 2009 Mnet Asian Music Awards: Bestes Musikvideo „Fire“
  • 2009 Mnet Asian Music Awards: Lied des Jahres „I Don't Care“
2010
  • 2010 Mnet MAMA Awards: Artist of the Year
  • 2010 Mnet MAMA Awards: Album of the Year
  • 2010 Mnet MAMA Awards: Best Digital Single Park Bom "You & I"
  • 2010 Mnet MAMA Awards: Best Female Group Award
  • 2010 Mnet MAMA Awards: Best Music Video
2011
  • MTV IGGY: Best New Band in the World 2011
  • 2011 Mnet MAMA Awards: Best Vocal Performance Group
  • 2011 Mnet MAMA Awards: Song of the Year "I am the Best"

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 2NE1 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 여자 빅뱅, '21(To Anyone)'으로 공식명칭 확정 (koreanisch) In: Keywui.com. The Chosun Ilbo. 27. März 2009. Abgerufen am 22. Mai 2009.
  2. „2NE1 Comes Out on Top at Music Bank“. The Korea Times. 18. Juli 2009. Abgerufen am 4. September 2009.
  3. 2NE1 - YouTube. YouTube. Abgerufen am 16. Dezember 2012.
  4. Hong, Jae-hyeon. 여자 아이들그룹 ‘3차 대전’ ‘애프터스쿨’·YG 3인조… ‘불꽃경쟁’ (Female Idol Groups, Three of Them in War: "After School" - "YG's Trio"...Flower War). DongA.com. 6. Januar 2009.
  5. Kim, Hyeong-woo. 여자빅뱅 5인조 결정 ‘산다라박 합류’ (Female Big Bang Now 5-Member Group, "Sandara Park Included"). Newsen. 21. Januar 2009
  6. Lee, Duna. '여자빅뱅' CF통해 모습 공개한다 ("Female Big Bang" First Shown Through Commercial). uKopia. 26. März 2009.
  7. 빅뱅-2NE1 ‘롤리팝’ 엠넷차트 4주연속 1위 기염 (Big Bang-2NE1 "Lollipop" M-Net 4-Week #1)
  8. 2NE1, 두 가지 버전의 `파이어` 뮤비 공개 (2NE1, 2 Version of "Fire" Video Released). Hankyung. 7. Mai 2009.
  9. Park, Sae-yeon. 2NE1, 2009 최고신인 되나? ‘파이어’ M/V 1백만 클릭 ‘대박’ (2NE1, 2009 Best New Group? "Fire" Music Video Receives 1 Million Clicks, "Huge Success"). JoongAng Ilbo/Newsen. 7. Mai 2009.
  10. Lee, Hyae-rin. 2NE1, 디지털 뮤직어워드 3관왕 기염① (2NE1, 3-Time Digital Music Award Winners). Asia Economy. 10. Juni 2009.
  11. Lee, Na-Young. 2NE1, 이번에는 광고계 접수한다! '억대모델 발탁' (2NE1, This time they're taking over the advertising industry). Today Korea. 16. Juni 2009.
  12. YG’s Official Statement on 2NE1. In: YG LIFE. Abgerufen am 23. Mai 2016.
  13. Instagram-Foto von MINZY • 4. Mai 2016 um 15:03 Uhr. In: Instagram. Abgerufen am 23. Mai 2016.
  14. YG의 공식 입장을 알려드립니다. (koreanisch) YG LIFE. 25. November 2016.
  15. a b c 2NE1 Offizielle Webseite (koreanisch) In: yg-2ne1.com. YG Entertainment. 27. März 2009. Abgerufen am 6. Juni 2009.
  16. a b c Chartquellen: KR, JP
  17. Charts 2009년 4월 (koreanisch)
  18. a b Charts 2009년 5월 (koreanisch)
  19. Charts 2009년 7월 (koreanisch)
  20. a b c Park, Se-yeon & Jeong, Yu-jin. 2PM, 인기상 이어 퍼포먼스상까지 3관왕 ‘기염’(엠넷초이스) (2PM, Popularity Award on Top of Performance Awards Equals Triple Crown (Mnet Choice)). Joins.com/Newsen. 28. August 2009. Abgerufen am 4. September 2009 (koreanisch).
  21. Han, Sang-hee. 6th Asia Song Festival To Take Place Next Month. The Korea Times. 11. August 2009. Abgerufen am 4. September 2009.
  22. 2NE1 Win at 2009 Style Icon Awards. In: allkpop.com. 11. November 2009 Abgerufen am 14. November 2012 (englisch).