307 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 5. Jahrhundert v. Chr. | 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. |
320er v. Chr.310er v. Chr.300er v. Chr.290er v. Chr. | 280er v. Chr. |
◄◄310 v. Chr.309 v. Chr.308 v. Chr.307 v. Chr. | 306 v. Chr. | 305 v. Chr. | 304 v. Chr. | | ►►

307 v. Chr.
Karte zum Krieg in Afrika. Karthagisches Territorium rot (nach L. I. Manfredi, La politica amministrativa di Cartagine in Africa, Rom 2003); die wichtigsten von Agathokles eroberten Städte blau
Der Afrikafeldzug des Agathokles von Syrakus gegen Karthago scheitert.
307 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 237/238 (südlicher Buddhismus); 236/237 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 39. (40.) Zyklus, Jahr des Holz-Tigers 甲寅 (am Beginn des Jahres Wasser-Büffel 癸丑)
Griechische Zeitrechnung 1./2. Jahr der 118. Olympiade
Jüdischer Kalender 3454/55
Römischer Kalender ab urbe condita CDXLVII (447)
Seleukidische Ära Babylon: 4/5 (Jahreswechsel April); Syrien: 5/6 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Appius Claudius Caecus wird Konsul in Rom.
  • Sieg der Römer über die Samniten im Zweiten Samnitenkrieg bei Allifae.
  • Die Herniker, traditionell Verbündete Roms, schließen sich den Samniten gegen Rom an, nachdem die Römer einige hernikische Bürger gefangen genommen hatten.
  • Der Afrikafeldzug des Agathokles von Syrakus gegen Karthago scheitert; während Agathokles im November nach Sizilien zurückkehrt, muss sein Heer in Afrika vor den Karthagern kapitulieren.

Reich Alexander des Großen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]