336 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 5. Jahrhundert v. Chr. | 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. |
350er v. Chr.340er v. Chr.330er v. Chr.320er v. Chr. | 310er v. Chr. |
◄◄339 v. Chr.338 v. Chr.337 v. Chr.336 v. Chr. | 335 v. Chr. | 334 v. Chr. | 333 v. Chr. | | ►►

336 v. Chr.
Pausanias ermordet Philipp II. auf dem Weg ins Theater, Andre Castaigne 1898/99
Pausanias ermordet König Philipp II. von Makedonien.
Alexander der Große, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor
Dessen Sohn Alexander wird mit 20 Jahren sein Nachfolger.
336 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 208/209 (südlicher Buddhismus); 207/208 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 39. (40.) Zyklus, Jahr des Holz-Hahns 乙酉 (am Beginn des Jahres Holz-Affe 甲申)
Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 110. / 1. Jahr der 111. Olympiade
Jüdischer Kalender 3425/26
Römischer Kalender ab urbe condita CDXVIII (418)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechenland und Vorderasien zum Zeitpunkt von Philipps Tod
  • Frühjahr – Erste makedonische Truppen (10.000 Mann) unter Parmenion überqueren den Hellespont und landen in Asien, werden aber von persischen Truppen unter Memnon von Rhodos vor Attarneos aufgehalten. Ein weiterer Vormarsch wird zudem durch die Ermordung Philipps II. verzögert.
  • Sommer – Philipp II. König von Makedonien wird während der Hochzeit seiner Tochter Kleopatra mit Alexander I., König von Epiros, in Aigai von Pausanias ermordet. Der Attentäter wird kurz darauf von Freunden seines Sohns Alexander getötet.
  • Alexander der Große wird im Alter von 20 Jahren König von Makedonien.
  • Alexander der Große trifft in Korinth ein, um sich der Gefolgschaft der griechischen Städte nach Philipps Tod zu versichern. In Thrakien und Illyrien kommt es dagegen zu Rebellionen gegen ihn.

Vorderasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dareios, nach dem Alexandermosaik

Römische Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 336 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien