40 Jahre Playmobil – Eine Abenteuerreise durch die Zeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von 40 Jahre Playmobil)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

40 Jahre Playmobil – Eine Abenteuerreise durch die Zeit ist eine Wanderausstellung des Historischen Museums der Pfalz in Speyer, wo sie vom 1. Dezember 2013 bis zum 2. November 2014 gezeigt wurde.[1] Weitere Stationen waren in den Jahren 2015 bis 2017 in Koblenz, Braunschweig und Hamm sowie Venlo (Niederlande).[1]

Anlass[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Nachdem die Wanderausstellung 30 Jahre Playmobil – Entdecke die Welt von 2003 bis 2007 einen großen Besuchererfolg verzeichnen konnte, wurde von der Brandstätter-Gruppe und dem Historischen Museum der Pfalz Speyer die Ausstellung 40 Jahre Playmobil – Eine Abenteuerreise durch die Zeit geplant. Nach dem Speyerer Senioren Magazin wurden um 2005 erste Vereinbarungen für die Ausstellung getroffen, die ersten Vorbereitungen begannen im Jahr 2011. 40 Tage vor dem Ausstellungsbeginn waren 40 Playmobil-Spielfiguren im Speyerer Stadtzentrum versteckt. Die Ausstellung wurde am 30. November 2013 der Presse vorgestellt und ab dem 1. Dezember 2013 für Besucher geöffnet. Ursprünglich sollte die Ausstellung am 22. Juni 2014 enden, wurde dann aber aufgrund der hohen Nachfrage zunächst bis zum 20. Juli 2014 und anschließend bis zum 2. November 2014 verlängert. Von März 2015 bis August 2017 war die Ausstellung auf Wanderschaft.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besucherzahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt wurden 650.000 Besucher der Ausstellung gezählt.[2]

Ausstellungsstücke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Exponate der 2100 m² großen Ausstellung wurden von verschiedenen Stellen beigesteuert. So stammen die Großfiguren von der Zirndorfer Playmobil-Dekoabteilung, sehr alte Playmobil-Artikel aus dem Playmobil-Firmenarchiv und die Römer-Galeere und das Containerfrachtschiff mit Hafenkran sowie die Abenteuerhöhle aus Hal Far auf Malta geliefert. Weitere Exponate stammen von zehn Sammlern und sieben Künstlern, die für ihre Installationen auch Teile gebastelt (customiziert) haben, da es von Playmobil keine passenden Zubehörteile gab. Die in der Ausstellung ebenfalls aufgebaute Mäuse-Mach-Maschine war bereits bei ähnlichen Ausstellungen und Veranstaltungen wie 30 Jahre Playmobil 2003 bis 2007, im Playmobil-Planet 2010 in Utrecht und Playmobil Fab. im Design Museum in Lausanne 2011/2012 in Einsatz.

Weitere Stationen der Ausstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bearbeiten Wie bei der Ausstellung 30 Jahre Playmobil – Entdecke die Welt kamen nach dem großen Besuchererfolg in Speyer auch von anderen Orten Nachfragen zur Ausstellung; sie wird einige Jahre durch Deutschland touren.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Historisches Museum der Pfalz: 40 Jahre Playmobil: Eine Abenteuerreise durch die Zeit. Abgerufen am 15. August 2018.
  2. Historisches Museum der Pfalz: Pressemappe Jahrespressekonferenz 2018. 25. Januar 2018.
  3. Landesmuseum Koblenz: 40 Jahre Playmobil. Eine Abenteuerreise durch die Zeit.
  4. a b Marion Korth: Playmobil-Sonderdelegation besucht Eintracht Braunschweig und Oberbürgermeister Ulrich Markurth. BZV Medienhaus. 17. November 2015. Archiviert vom Original am 6. Februar 2016.
  5. Braunschweigisches Landesmuseum: 40 Jahre Playmobil – Eine Abenteuerreise durch die Zeit.
  6. Robert Baumann: Große Playmobil-Ausstellung in Braunschweig. 5. Oktober 2015.
  7. Landesmuseum begibt sich auf spielerische Zeitreise. Braunschweiger Anzeiger. 20. November 2015. Archiviert vom Original am 21. November 2015.
  8. Ausstellung: 40 Jahre PLAYMOBIL (Memento vom 8. Dezember 2015 im Internet Archive)
  9. Heinrich der Löwe als Playmobil-Figur bei Braunschweiger Ausstellung. Sat 1 Regional. 26. November 2015. Archiviert vom Original am 6. Februar 2016.
  10. a b Maximilianpark Hamm: Veranstaltung 40 Jahre Playmobil Eine Abenteurreise durch die Zeit. Archiviert vom Original am 1. Oktober 2015.
  11. a b 40 Jahre Playmobil 19.3. – 25.9.2016 – Eine Abenteuerreise durch die Zeit. Archiviert vom Original am 12. März 2016.
  12. 40 jaar Playmobil (Memento vom 23. Juli 2016 im Internet Archive) (limburgsmuseum.nl, abgerufen am 23. Juli 2016)