485 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 6. Jahrhundert v. Chr. | 5. Jahrhundert v. Chr. | 4. Jahrhundert v. Chr. |
500er v. Chr.490er v. Chr.480er v. Chr.470er v. Chr. | 460er v. Chr. |
◄◄488 v. Chr.487 v. Chr.486 v. Chr.485 v. Chr. | 484 v. Chr. | 483 v. Chr. | 482 v. Chr. | | ►►

485 v. Chr.
Signierte Schale des Onesimos
Die letzten Werke des athenischen Vasenmalers
Onesimos entstehen.
485 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 59/60 (südlicher Buddhismus); 58/59 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 36. (37.) Zyklus, Jahr des Feuer-Drachen 丙辰 (am Beginn des Jahres Holz-Hase 乙卯)
Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 73. Olympiade
Jüdischer Kalender 3276/77
Römischer Kalender ab urbe condita CCLXIX (269)
Andauernde Ereignisse
Perserkriege gegen Griechenland (seit 500 v. Chr.)
Nok-Kultur in Afrika (seit ca. 500 v. Chr.)
Sa-Huynh-Kultur in Mittel- und Südvietnam (seit ca. 500 v. Chr.)
27. Dynastie (Perserherrschaft) (seit 525 v. Chr.) während der Spätzeit in Ägypten (seit 664 v. Chr.)
Attische Vasenmalerei in Griechenland:
Eisenzeit III in Israel (seit 587 v. Chr.)
Hallstattzeit HaD in Europa (seit 650 v. Chr.)
Östliche Zhou-Dynastie / Zeit der Frühlings- und Herbstannalen in China (seit 770/722 v. Chr.)
Dong-Son-Kultur im nördlichen Vietnam und in Südchina (seit ca. 800 v. Chr.)
Zeit der Mittleren Präklassik bei den Maya (seit ca. 900 v. Chr.)
Antike im Mittelmeerraum (seit ca. 1200/800 v. Chr.)

Klassisches Zeitalter in Griechenland (seit ca. 500 v. Chr.) Strenger Stil (seit ca. 490 v. Chr.)

La Venta-Zeit bei den Olmeken in Mesoamerika (seit ca. 1500 v. Chr.)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechische Kolonien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gelon

Gelon von Syrakus, Tyrann von Gela aus der Familie der Deinomeniden, nutzt einen Hilferuf der Landeigentümer von Syrakus, die von der Bevölkerung vertrieben worden sind, um sich zum Herrscher der Stadt aufzuschwingen. Er überlässt seinem Bruder Hieron I. die Herrschaft über Gela. Er stärkt Syrakus und seine Macht dort durch Umsiedlung der Hälfte der Einwohner von Gela dorthin und baut das Heer und die Flotte aus.

Römische Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Perserreich/Ägypten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der von Psammetich IV. seit dem Vorjahr geführte Aufstand Ägyptens gegen das Achämenidenreich unter Xerxes I. geht weiter.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die letzten Werke des athenischen Vasenmalers Onesimos entstehen.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 490/485 v. Chr.: Gorgias von Leontinoi, griechischer Rhetoriklehrer und Philosoph († um 396/390 v. Chr.)
Euripides
  • 485/484/480 v. Chr.: Euripides, griechischer Dramatiker († 406 v. Chr.)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]