5. Dezember

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 5. Dezember ist der 339. Tag des gregorianischen Kalenders (der 340. in Schaltjahren), somit bleiben 26 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
November · Dezember · Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

63 v. Chr.: Ciceros Rede gegen Catilina
1492: Hispaniola
1792: Wahlmänner-
stimmen per Staat
1894: Reichstagsgebäude
Auszug aus der Verfassung von 1936
1978: AWACS-Flugzeug

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1360: In Frankreich werden die ersten Goldmünzen eingeführt, die vom Volk als Francs bezeichnet werden.
  • 1766: Das Londoner Auktionshaus Christie’s veranstaltet seine erste Auktion.
  • 1854: Ernst Litfaß erhält von der Stadt Berlin die erste Genehmigung für die Aufstellung der später nach ihm benannten Litfaßsäulen.
  • 1905: Das Dach des Londoner Bahnhofs Charing Cross bricht ein.
  • 1906: Die Hamburger S-Bahn wird unter der Bezeichnung Hamburg-Altonaer Stadt- und Vorortbahn eröffnet.
  • 1955: Die beiden großen US-Gewerkschaften AFL und CIO schließen sich unter dem Namen American Federation of Labor – Congress of Industrial Organizations (AFL-CIO) zu einer Organisation zusammen.
1889: Otto Lilienthal

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1957: Atomeisbrecher Lenin

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1858: Münchner Marionettentheater

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1154: Hadrian IV.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1952: In London beginnt The Great Smog, der bis März 1953 etwa 12.000 Menschenleben fordert.
  • 2005: Ein Erdbeben am Tanganjikasee im Osten des Kongos erreicht die Stärke 6,8 auf der Richter-Skala und fordert mehrere Menschenleben.
  • 2009: Bei einem Brand in einem Restaurant mit Tanzbetrieb sterben im russischen Perm 155 Besucher.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

George A. Custer (* 1839)
Alexander Girardi (* 1850)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Walt Disney (* 1901)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sheldon Glashow (* 1932)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl-Theodor zu Guttenberg (* 1971)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wolfgang Amadeus Mozart († 1791)
August von Platen († 1835)
Friedrich Christoph Dahlmann († 1860)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudolf Bahro († 1997)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karlheinz Stockhausen († 2007)
Nelson Mandela († 2013)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Aloys Henhöfer, deutscher Pfarrer (evangelisch)
    • Hl. Anno II., deutscher Theologe und Bischof (katholisch (nur in Deutschland))

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 5. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien