7. März

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 7. März ist der 66. Tag des gregorianischen Kalenders (der 67. in Schaltjahren), somit bleiben 299 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

161: Mark Aurel
1138: Konrad III.
1820: Ferdinands Eid auf die Verfassung von 1812
1914: Wilhelm zu Wied mit seiner Ehefrau Sophie
1945: Eroberte Ludendorff-Brücke von Remagen
1946: Das Emblem der FDJ
1989: China (administrativ) mit Tibet

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1876: Alexander Graham Bell
Erstmals 1897: Cornflakes

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1907: Lage des Lötschbergtunnels
2004: Sprengung des Langen Oskar

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mechthild von der Pfalz (* 1419)
Clemens XIII. (* 1693)
Joseph Nicéphore Nièpce (* 1765)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Caspar Bluntschli (* 1808)
Tomáš Garrigue Masaryk (* 1850)

1851–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Piet Mondrian (* 1872)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reinhard Heydrich (* 1904)
Olga Ladyschenskaja (* 1922)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hannelore Kohl (* 1933)
Rudi Dutschke (* 1940)
Walter Röhrl (* 1947)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dominique Mamberti (* 1952)
Robert Harris (* 1957)
Taylor Dayne (* 1962)
Rachel Weisz (* 1970)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laura Prepon (* 1980)
MoTrip (* 1988)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thomas von Aquin († 1274)
Innozenz XIII. († 1724)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rahel Varnhagen von Ense († 1833)
Louis Asher († 1878)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexander Büchner († 1904)
Ernst Wagner († 1920)
Aristide Briand († 1932)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wyndham Lewis († 1957)
Jan Weiss († 1972)
Franz-Josef Wuermeling († 1986)
Stanley Kubrick († 1999)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gordon Parks († 2006)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 7. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien