725

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert |
| 690er | 700er | 710er | 720er | 730er | 740er | 750er |
◄◄ | | 721 | 722 | 723 | 724 | 725 | 726 | 727 | 728 | 729 | | ►►

Staatsoberhäupter

725
Die Gräber der kentischen Könige Eadbald († 640), Hlothhere († 685), Wihtred († 725) und Mul († 687) in der heutigen Abtei St. Augustinus (von links nach rechts)
Wihtred, König von Kent, stirbt.
725 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 173/174 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 717/718
Buddhistische Zeitrechnung 1268/69 (südlicher Buddhismus); 1267/68 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 57. (58.) Zyklus

Jahr des Holz-Büffels 乙丑 (am Beginn des Jahres Holz-Ratte 甲子)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 87/88 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 103/104 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 106/107 (18./19. Mai)
Jüdischer Kalender 4485/86 (12./13. September)
Koptischer Kalender 441/442
Römischer Kalender ab urbe condita MCDLXXVIII (1478)

Ära Diokletians: 441/442 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1035/36 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1036/37 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 763
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 781/782 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mesoamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buddhismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haupthalle des Fujii-dera

Christentum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben um 725[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schrein des Hl. Korbinian