8. November

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 8. November ist der 312. Tag des gregorianischen Kalenders (der 313. in Schaltjahren), somit bleiben 53 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Oktober · November · Dezember
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1519: Cortez’ Eroberungszug durch Mexiko
1520: Stockholmer Blutbad
1620: Die Schlacht am Weißen Berg
1832: Der erste Herzog von Terceira
1864: Abraham Lincoln
Präsidentschaftswahl in den USA 1892
Wahlmännerverteilung 1932
1960: John F. Kennedy
1960: US-Präsidentschaftswahl
1988: George Bush
2006: George W. Bush verabschiedet Donald Rumsfeld
2011:Fluchtroute Zschäpes nach der Rekonstruktion der Ermittler

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1895: Röntgen-Bild von 1896

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1973: der ehemalige Arbre du Ténéré

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Milton Bradley (* 1836)
Gottlob Frege (* 1848)
Franz-Josef Wuermeling (* 1900)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Weiss (* 1916)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alain Delon (* 1935)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tara Reid (* 1975)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johannes Duns Scotus († 1308)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow († 1986)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Witali Ginsburg († 2009)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Willehad, Glaubensbote bei den Friesen, erster Bischof von Bremen (evangelisch, römisch-katholisch, orthodox)
    • Johann von Staupitz, deutscher Priester (evangelisch: LCMS)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 8. November – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. chronik.net Tageseintrag für 8. November 1954
    Auswärtiges Amt: Äthiopien – Beziehungen zu Deutschland