809

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert |
| 770er | 780er | 790er | 800er | 810er | 820er | 830er |
◄◄ | | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811 | 812 | 813 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

809
Drachme Hārūn ar-Raschīds
Nach dem Tod von Hārūn ar-Raschīd
wird al-Amīn sechster Kalif der Abbasiden.
809 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 257/258 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 801/802
Buddhistische Zeitrechnung 1352/53 (südlicher Buddhismus); 1351/52 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 58. (59.) Zyklus

Jahr des Erde-Büffels 己丑 (am Beginn des Jahres Erde-Ratte 戊子)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 171/172 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 187/188 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 193/194 (14./15. Oktober)
Jüdischer Kalender 4569/70 (12./13. September)
Koptischer Kalender 525/526
Römischer Kalender ab urbe condita MDLXII (1562)

Ära Diokletians: 525/526 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1119/20 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1120/21 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 847
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 865/866 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankenreich/Dänemark/Schottland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gründung der Burg Esesfeld an der Stör (westlich von Itzehoe) erfolgt durch Kaiser Karl den Großen. Die Burg, die ebenso wie der Limes Saxoniae als Reaktion auf einen Angriff des dänischen Königs Gøtrik auf den Handelsposten Reric im Vorjahr erbaut wird, ist die erste fränkische Befestigung nördlich der Elbe.

  • Kaiser Karl der Große und König Achaius von Schottland vereinbaren ein militärisches Bündnis.
  • Der dänische König Gøtrik bemüht sich vergeblich um eine Aussöhnung mit Karl dem Großen.
Die Grafschaften der Spanischen Mark zu Beginn des 9. Jahrhunderts

Bulgarien/Byzantinisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bulgaren unter Khan Krum erobern in der Schlacht von Serdica das heutige Sofia vom Byzantinischen Reich und unterbrechen damit die strategisch wichtige Via Militaris von Konstantinopel, die über Adrianopel-Philippopolis-Serdica-Naissus quer über die Balkanhalbinsel bis nach Singidunum (heute Belgrad) führt.

Abbasidenreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Abbasidenreich beim Tod Harun al-Rashids

Ostasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 809: Walahfrid Strabo, fränkischer Benediktiner, Dichter, Botaniker und Diplomat, Abt von Reichenau († 849)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 26. März: Liudger, Bischof von Münster (* um 742)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 809 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien