868

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert |
| 830er | 840er | 850er | 860er | 870er | 880er | 890er |
◄◄ | | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | 872 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

868
Diamant-Sutra, chinesischer Holzschnitt, 868 n. Chr. (British Museum, London)
Die erste Druckversion des Diamant-Sutra wird hergestellt.
868 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 316/317 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 860/861
Buddhistische Zeitrechnung 1411/12 (südlicher Buddhismus); 1410/11 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 59. (60.) Zyklus

Jahr der Erde-Ratte 戊子 (am Beginn des Jahres Feuer-Schwein 丁亥)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 230/231 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 246/247 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 254/255 (19./20. Dezember)
Jüdischer Kalender 4628/29 (20./21. September)
Koptischer Kalender 584/585
Malayalam-Kalender 43/44
Römischer Kalender ab urbe condita MDCXXI (1621)

Ära Diokletians: 584/585 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1178/79 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1179/80 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 906
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 924/925 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heimatmuseum von Schifferstadt

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 11. Mai: Die erste Druckversion des aus dem 1. Jahrhundert stammenden Diamant-Sutra wird als Holztafeldruck hergestellt. Dieses Dokument gilt als das erste mit Sicherheit zu datierende Buchdruckerzeugnis der Menschheitsgeschichte. Dabei werden einzelne Papierbogen mittels mehrerer Blöcke bedruckt und danach zu einer etwa 530 cm langen Rolle zusammengefügt. Dem Druck zugrunde liegt die erste Übersetzung des Kumārajīva aus dem Sanskrit ins Chinesische, die dieser zwischen 405 und 413 anfertigte.

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 868 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien