875

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert |
| 840er | 850er | 860er | 870er | 880er | 890er | 900er |
◄◄ | | 871 | 872 | 873 | 874 | 875 | 876 | 877 | 878 | 879 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

875
Grabstein Ludwigs II. in Mailand
Kaiser Ludwig II. stirbt.
Karl II. thront zwischen zwei Waffenträgern und weiblichen Personifikationen der Länder Francia und Gotia, Miniatur, Reims um 870
Karl der Kahle
wird zum Kaiser gekrönt.
875 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 323/324 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 867/868
Buddhistische Zeitrechnung 1418/19 (südlicher Buddhismus); 1417/18 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 59. (60.) Zyklus

Jahr des Holz-Schafes 乙未 (am Beginn des Jahres Holz-Pferd 甲午)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 237/238 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 253/254 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 261/262 (5./6. Oktober)
Jüdischer Kalender 4635/36 (4./5. September)
Koptischer Kalender 591/592
Malayalam-Kalender 50/51
Römischer Kalender ab urbe condita MDCXXVIII (1628)

Ära Diokletians: 591/592 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1185/86 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1186/87 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 913
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 931/932 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • König Harald I. („Schönhaar“) von Norwegen erobert die Orkney- und Shetland-Inseln und unterwirft die dort lebenden norwegischen Siedler. Damit beendet er deren regelmäßige Überfälle auf die Küsten ihrer alten Heimat.
  • König Karl der Kahle erobert Italien und wird zum Kaiser gekrönt.

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 3. Juli: Eine Überschwemmung zerstört den gesamten Ort Eschborn, einschließlich der Kirche. 88 Menschen und fast der gesamte Viehbestand werden dabei getötet.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 875 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien