Ağaçören

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ağaçören
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Ağaçören (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Aksaray
Koordinaten: 38° 52′ N, 33° 55′ OKoordinaten: 38° 52′ 20″ N, 33° 55′ 2″ O
Höhe: 1217 m
Einwohner: 3.034[1] (2018)
Telefonvorwahl: (+90) 382
Postleitzahl: 68 600
Kfz-Kennzeichen: 68
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 5 Mahalle
Bürgermeister: Yaşar Bekleviç (MHP)
Landkreis Ağaçören
Einwohner: 8.320[1] (2018)
Fläche: 407 km²
Bevölkerungsdichte: 20 Einwohner je km²
Kaymakam: Şaban Arda Yazıcı
Website (Kaymakam):
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Ağaçören (bis 1961 Panlı) ist eine Stadt und ein Landkreis in der türkischen Provinz Aksaray. 36 Prozent der Landkreisbevölkerung entfallen auf die Kreisstadt. Der Landkreis befindet sich im Norden der Provinz und grenzt an die Provinz Ankara. Neben der Kreisstadt umfasst der Landkreis noch 27 Dörfer (Köy), von denen aber nur eins (Camİlİ, 1.100) über 1.000 Einwohner beherbergt. Die durchschnittliche Bevölkerung je Dorf liegt bei 196 Einwohnern.

Vor der Gründung der Provinz Aksaray im Jahre 1989 gehörte Ağaçören zum Landkreis Şereflikoçhisar in der Provinz Ankara.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Nufusune.com, abgerufen am 15. April 2019