A7075

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Keine Relevanz dieser einzelnen Alu-Sorte. Außerdem ist das Lemma sicher nicht nach Norm. Das wäre AA7075 oder AW-7075. Beitrag des infinit gesperrten Benutzer:Rodarim. Im Artikel heißt es zwar "Diese Kombination bewirkt die höchsten Festigkeitswerte unter den Aluminiumlegierungen." aber im verlinkten Datenblatt sind Festigkeiten von nur 470 MPa angegeben. Gemäß Ostermann: Anwendungstechnologie Aluminium gibt es festere Legierungen (bspw. AA7050 mit 550 MPa, AA7055 mit 640 MPa, --DWI (Diskussion) 14:45, 17. Mai 2017 (CEST)

A7075 ist eine genormte Aluminiumlegierung.

Sie enthält 5,1 bis 6,1 % Massenanteil Zink und 2,1 bis 2,9 % Magnesium. Diese Kombination bewirkt die höchsten Festigkeitswerte unter den Aluminiumlegierungen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Gilbert Kaufman: Properties of Aluminum Alloys: Tensile, Creep, and Fatigue Data at High and Low Temperatures. ASM International, 1999.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]