ACM Automobili

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ACM Automobili
Rechtsform
Gründung 1981
Auflösung 1990
Sitz Atessa
Branche Automobilhersteller

ACM Automobili war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen gehörte zur Gruppe Ali Ciemme S.p.A. aus Piazzano di Atessa, zu der auch Automobili Biagini gehörte. 1981 begann die Produktion von Automobilen. 1990 endete die Produktion. Der Markenname lautete ACM.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte Fahrzeuge auf Basis von Modellen von Fiat her. Daneben gab es Geländewagen, die auf Modellen von ARO basierten. Dieses Modell ACM 4 WD verfügte über Allradantrieb.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]