AFI Life Achievement Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem AFI Life Achievement Award ehrt das American Film Institute (AFI) das Lebenswerk von Filmschaffenden, die bedeutende Beiträge zur Förderung der Filmkunst geleistet haben und dafür bei Studierenden, Filmkritikern, Kollegen und beim Publikum Anerkennung genießen.

Die bisherigen Preisträger sind:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diane Keaton erhält Preis für ihr Lebenswerk bei fnp.de, 9. Juni 2017 (abgerufen am 12. Juni 2017).