APS Austria Personalservice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
APS Austria Personalservice GmbH & Co KG
Logo
Rechtsform GmbH & Co KG
Gründung 1983
Sitz Wiener Neustadt
Leitung Michael Feier, Hans-Gert Breinl
Branche Personaldienstleistung
Website http://www.apsgroup.at/

Die APS Group Austria Personalservice GmbH & Co KG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Wiener Neustadt, das österreichweit im Bereich der Personaldienstleistung tätig ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1983 wurde die Firma Project Consult gegründet, die 1990/1991 Hans Gert Breinl zur Gänze übernommen wurde. Im noch weithin unbekannten Geschäftszweig der Arbeitskräfteüberlassung beschäftigte das Unternehmen Zeitarbeitskräfte vor allem in den Sparten Industrie, Gewerbe und Bau. Im Jahr 2000 erfolgte die Umbenennung in GetWork Personaldienstleistungen und die Einbringung in eine Holding. Nach Verschmelzungen mit den steirischen Zeitarbeitsunternehmen ZAT und aps Personalservice, tritt das Unternehmen seit 2009 unter dem Namen APS Group Austria Personalservice GmbH & Co KG auf. Das Logo der APS Group soll an seine drei Wurzeln erinnern, nämlich an die Zusammenführung von privatwirtschaftlicher-, gemeinnütziger- und Stahlindustrie. Im Jahr 2000 wurde in Zusammenarbeit mit steirischen Gemeinden die Marke PLEASE geschaffen um arbeitssuchenden Absolventen der Bundesbildungsanstalten für Kindergartenpädagogen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Um auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, wurde im Jahr 2012 mit dem Zeitarbeitsunternehmen Steigerwald Personal GmbH kooperiert. 2014 kommt es zur Verschmelzung mit Eurojobs Österreich und Liechtenstein sowie dem Tochterunternehmen Aergos.

Dienstleistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben der Personalbereitstellung von schnell verfügbaren Arbeitskräften gehören auch On-Site-Management, Master Vendoring, Payroll und die Personalvermittlung zum Kerngeschäft. Die Vermittlung von Fach- und Führungskräfte im IT-Bereich und die Nachbesetzung von Schlüsselpositionen im kaufmännischen Bereich hat die APS Group mit Beginn 2014 unter die Marke Breinl & Partner gestellt. Mit young talent, der Lehrlingsplattform, übernimmt Breinl & Partner die Koordination zwischen Lehrling und Betrieb. Jeder Lehrstellensuchende soll den passenden Lehrplatz finden und für jeden Lehrherrn der passende Lehrling gefunden werden. Die Marke PLEASE übernimmt die Bereitstellung von Kindergartenpädagogen und Kinderbetreuer. Das Tochterunternehmen Aergos gilt als Spezialist im Kommunikations-, Elektro- und Metalltechnikbereich.

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die APS Group beschäftigt durchschnittlich 1400 Mitarbeiter an 19 Standorten in Österreich und 4 Standorten in Deutschland. Sowohl Qualitätsmanagement[1] als auch Sicherheitsmanagement[2] sind nach ISO 9001 zertifiziert. Seit Jänner 2012 darf die APS Group das Austria-Gütezeichen für Arbeitskräfteüberlasser[3] tragen. 2013/14 wurde die APS Group mit dem Best Recruiter Gütesiegel in Bronze ausgezeichnet.

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Qualitätsmanagement Zertifikat (PDF; 320 kB)
  2. Sicherheitsmanagement Zertifikat (PDF; 310 kB)
  3. AKÜ Gütesiegel (PDF; 4,1 MB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]