ASD Lanciano Calcio 1920

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ASD Lanciano Calcio 1920
Logo der SS Virtus Lanciano 1924 von 2008 bis 2016
Basisdaten
Name Associazione Sportiva Dilettantistica Lanciano Calcio 1920
Sitz Lanciano, Italien
Gründung 1920
2008 (Neugründung)
2017 (Neugründung)
Farben rot/schwarz
Präsident Fabio De Vincentiis
Website virtuslanciano.it
Erste Mannschaft
Cheftrainer Alessandro Del Grosso
Spielstätte Stadio Guido Biondi,
Lanciano, Italien
Plätze 5.544
Liga Eccellenza Abruzzo (5. Liga)
2018/19 1. Platz (Promozione Abruzzese)
Heim
Auswärts

Die Associazione Sportiva Dilettantistica Lanciano Calcio 1920, kurz Lanciano Calcio, ist ein italienischer Fußball-Klub aus Lanciano, Region Abruzzen. In der Saison 2011/12 schaffte Lanciano als Società Sportiva Virtus Lanciano 1924 den Aufstieg aus der Lega Pro Prima Divisione in die Serie B und spielte unter diesem Namen bis 2016 in der zweithöchsten Spielklasse des Landes.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Klub wurde 1920 gegründet und 2008 sowie 2017 in der aktuellen Form neugegründet.

Ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]