ATP Challenger Almaty-2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Almaty Challenger
ATP Challenger Tour
Austragungsort Almaty
KasachstanKasachstan Kasachstan
Erste Austragung 2017
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 54.160 US$
Website Offizielle Website
Stand: 4. Juni 2019

Das ATP Challenger Almaty-2 (offizieller Name: „Almaty Challenger“) ist ein seit 2017 stattfindendes Tennisturnier in Almaty. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sand gespielt.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 ItalienItalien Lorenzo Giustino ArgentinienArgentinien Federico Coria 6:4, 6:4
2018 OsterreichÖsterreich Jurij Rodionov SerbienSerbien Peđa Krstin 7:5, 6:2
2017 SerbienSerbien Filip Krajinović SerbienSerbien Laslo Đere 6:0, 6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 SlowakeiSlowakei Andrej Martin
ChileChile Hans Podlipnik-Castillo
PortugalPortugal Gonçalo Oliveira
WeissrusslandWeißrussland Andrej Wassileuski
7:64, 3:6, [10:8]
2018 DeutschlandDeutschland Kevin Krawietz
DeutschlandDeutschland Andreas Mies
LitauenLitauen Laurynas Grigelis
UkraineUkraine Wladyslaw Manafow
6:2, 7:62
2017 KasachstanKasachstan Timur Chabibulin
KasachstanKasachstan Oleksandr Nedowjessow
RusslandRussland Iwan Gachow
KroatienKroatien Nino Serdarušić
1:6, 6:3, [10:3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]