ATP Challenger Anning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Kunming Open
ATP Challenger Tour
Austragungsort Anning
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Erste Austragung 2012
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 162.480 US$
Website Offizielle Website
Stand: 15. April 2019

Das ATP Challenger Anning (offizieller Name: „Kunming Open“) ist ein Tennisturnier in Anning, Volksrepublik China, das 2012 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jay Clarke IndienIndien Prajnesh Gunneswaran 6:4, 6:3
2018 IndienIndien Prajnesh Gunneswaran AgyptenÄgypten Mohamed Safwat 5:7, 6:3, 6:1
2017 SerbienSerbien Janko Tipsarević FrankreichFrankreich Quentin Halys 6:75, 6:3, 6:4
2016 AustralienAustralien Jordan Thompson FrankreichFrankreich Mathias Bourgue 6:3, 6:2
2015 KroatienKroatien Franko Škugor AustralienAustralien Gavin Van Peperzeel 7:5, 6:2
2014 AustralienAustralien Alex Bolt KroatienKroatien Nikola Mektić 6:2, 7:5
2013 UngarnUngarn Márton Fucsovics Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Ward 7:5, 3:6, 6:3
2012 SlowenienSlowenien Grega Žemlja SlowenienSlowenien Aljaž Bedene 1:6, 7:5, 6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 AustralienAustralien Max Purcell
AustralienAustralien Luke Saville
NiederlandeNiederlande David Pel
ChileChile Hans Podlipnik-Castillo
4:6, 7:5, [10:5]
2018 WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
SudafrikaSüdafrika Lloyd Harris
China VolksrepublikVolksrepublik China Gong Maoxin
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Ze
6:3, 6:4
2017 KroatienKroatien Dino Marcan (2)
OsterreichÖsterreich Tristan-Samuel Weissborn
AustralienAustralien Steven De Waard
SlowenienSlowenien Blaž Kavčič
5:7, 6:3, [10:7]
2016 China VolksrepublikVolksrepublik China Bai Yan (2)
ItalienItalien Riccardo Ghedin
UkraineUkraine Denys Moltschanow
KasachstanKasachstan Oleksandr Nedowjessow
4:6, 6:3, [10:6]
2015 China VolksrepublikVolksrepublik China Bai Yan (1)
China VolksrepublikVolksrepublik China Wu Di
IndienIndien Karunuday Singh
AustralienAustralien Andrew Whittington
6:3, 6:4
2014 AustralienAustralien Alex Bolt
AustralienAustralien Andrew Whittington
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Cox
China VolksrepublikVolksrepublik China Gong Maoxin
6:4, 6:3
2013 RusslandRussland Wiktor Baluda
KroatienKroatien Dino Marcan (1)
AustralienAustralien Samuel Groth
AustralienAustralien John-Patrick Smith
6:75, 6:4, [10:7]
2012 ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
SudafrikaSüdafrika Ruan Roelofse
ThailandThailand Kittipong Wachiramanowong
4:6, 7:61, [13:11]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Homepage des Turniers