ATP Challenger Arad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis BRD Arad Challenger
Logo des Turniers „BRD Arad Challenger“
ATP Challenger Tour
Austragungsort Arad
RumänienRumänien Rumänien
Erste Austragung 2010
Letzte Austragung 2014
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/22Q/16D
Preisgeld 35.000 
Stand: 30. März 2017

Das ATP Challenger Arad (offizieller Name: BRD Arad Challenger“) war ein in den Jahren 2012 bis 2014 ausgetragenes Tennisturnier in Arad, Rumänien. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sand ausgetragen. Antonio Veić ist mit drei Titeln im Doppel Rekordsieger des Turniers. Bereits 2010 fand an selber Stelle bereits ein Challenger-Turnier unter anderer Turnierlizenz in Arad statt.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2014 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Damir Džumhur SpanienSpanien Pere Riba 6:4, 7:63
2013 RumänienRumänien Adrian Ungur RumänienRumänien Marius Copil 6:4, 7:63
2012 ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis RumänienRumänien Victor Hănescu 6:4, 6:4
2011 keine Austragung
2010 FrankreichFrankreich David Guez FrankreichFrankreich Benoît Paire 6:3, 6:1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2014 KroatienKroatien Franko Škugor (2)
KroatienKroatien Antonio Veić (3)
Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot
NeuseelandNeuseeland Artem Sitak
6:4, 7:63
2013 KroatienKroatien Franko Škugor (1)
KroatienKroatien Antonio Veić (2)
ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
EcuadorEcuador Júlio César Campozano
7:65, 4:6, [11:9]
2012 KroatienKroatien Nikola Mektić
KroatienKroatien Antonio Veić (1)
KroatienKroatien Marin Draganja
KroatienKroatien Dino Marcan
7:65, 4:6, [10:3]
2011 keine Austragung
2010 SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava
SpanienSpanien Sergio Pérez-Pérez
KroatienKroatien Franko Škugor
KroatienKroatien Ivan Zovko
6:4, 6:1