ATP Challenger Brescia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Internationali Città di Brescia
ATP Challenger Tour
Austragungsort Brescia
ItalienItalien Italien
Erste Austragung 2014
Letzte Austragung 2017
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/18Q/16D
Preisgeld 43.000 
Stand: Turnierende

Das ATP Challenger Brescia (offizieller Name: „Internationali Città di Brescia“) war ein Tennisturnier in Brescia, das von 2014 bis 2017 ausgetragen wurde. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde in der Halle auf Hartplatz gespielt. Ilja Martschenko war mit je einem Titel in Einzel und Doppel Rekordsieger des Turniers.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2017 SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko LitauenLitauen Laurynas Grigelis 6:1, 6:2
2016 ItalienItalien Luca Vanni LitauenLitauen Laurynas Grigelis 6:75, 6:4, 7:68
2015 NiederlandeNiederlande Igor Sijsling Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Mirza Bašić 6:4, 6:4
2014 UkraineUkraine Ilja Martschenko UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov 6:4, 5:7, 6:2

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2017 NiederlandeNiederlande Sander Arends
BelgienBelgien Sander Gillé
SchweizSchweiz Luca Margaroli
OsterreichÖsterreich Tristan-Samuel Weissborn
6:2, 6:3
2016 RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
NiederlandeNiederlande Wesley Koolhof
NiederlandeNiederlande Matwé Middelkoop
7:64, 6:3
2015 SerbienSerbien Ilija Bozoljac
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Mirza Bašić
KroatienKroatien Nikola Mektić
6:0, 6:3
2014 UkraineUkraine Ilja Martschenko
UkraineUkraine Denys Moltschanow
TschechienTschechien Roman Jebavý
PolenPolen Błażej Koniusz
7:64, 6:3