ATP Challenger Cali-2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Claro Open Cali
Logo des Turniers „Claro Open Cali“
ATP Challenger Tour
Austragungsort Cali
KolumbienKolumbien Kolumbien
Erste Austragung 2008
Letzte Austragung 2014
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/23Q/16D
Preisgeld 40.000 US$
Website Offizielle Website
Stand: 29. September 2016

Das ATP Challenger Cali (offizieller Name: „Claro Open Cali“) war ein Tennisturnier in Cali, das 2008 und 2014 stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen. Daniel Köllerer gewann 2008 das Turnier je in Einzel und Doppel und ist damit Rekordsieger.

Bisherige Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
↓  Kategorie: $125000 + H  ↓
2008 OsterreichÖsterreich Daniel Köllerer ChileChile Paul Capdeville 6:4, 6:3
2009–2013: nicht ausgetragen
↓  Kategorie: $40000 + H  ↓
2014 ItalienItalien Paolo Lorenzi Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella 4:6, 6:3, 6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
↓  Kategorie: $125000 + H  ↓
2008 OsterreichÖsterreich Daniel Köllerer
SerbienSerbien Boris Pašanski
ArgentinienArgentinien Diego Junqueira
AustralienAustralien Peter Luczak
6:74, 6:4, [10:4]
2009–2013: nicht ausgetragen
↓  Kategorie: $40000 + H  ↓
2014 ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
ArgentinienArgentinien Guillermo Durán
KolumbienKolumbien Alejandro González
MexikoMexiko César Ramírez
6:3, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]