ATP Challenger Cancún

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Abierto Internacional Varonil Casablanca Cancún
ATP Challenger Tour
Austragungsort Cancún
MexikoMexiko Mexiko
Erste Austragung 2008
Letzte Austragung 2010
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 35.000 US$
Stand: 14. August 2016

Das ATP Challenger Cancún (offiziell: Abierto Internacional Varonil Casablanca Cancún) war ein Tennisturnier, das von 2008 bis 2010 jährlich in Cancún, Mexiko stattfand. Es gehörte zur ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sand gespielt. Kein Spieler gewann das Turnier mehrmals; Grega Žemlja stand jedoch zweimal im Finale, wovon er eines gewann.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2010 SpanienSpanien Pere Riba ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq 6:4, 6:0
2009 ChileChile Nicolás Massú SlowenienSlowenien Grega Žemlja 6:3, 7:5
2008 SlowenienSlowenien Grega Žemlja ArgentinienArgentinien Martín Alund 6:2, 6:1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2010 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella
MexikoMexiko Santiago González
OsterreichÖsterreich Rainer Eitzinger
MexikoMexiko César Ramírez
6:1, 7:63
2009 DeutschlandDeutschland Andre Begemann
PortugalPortugal Leonardo Tavares
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Greg Ouellette
KanadaKanada Adil Shamasdin
6:1, 6:76, [10:8]
2008 PolenPolen Łukasz Kubot
OsterreichÖsterreich Oliver Marach
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lee Hsin-han
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yang Tsung-hua
7:5, 6:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]