ATP Challenger Chennai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Chennai Open
ATP Challenger Tour
Austragungsort Chennai
IndienIndien Indien
Erste Austragung 2014
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 54.160 US$
Stand: 12. Februar 2018

Das ATP Challenger Chennai (offizieller Name: „Chennai Open“) ist ein Tennisturnier in Chennai, Indien, das 2014 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Nachdem es von 2015 bis 2017 pausiert hatte, wurde es 2018 wieder in den Kalender aufgenommen. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Hartplatz ausgetragen. Yuki Bhambri gelang bei der ersten Ausgabe der Sieg in Einzel und Doppel und ist damit einziger mehrfacher Gewinner.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 FrankreichFrankreich Corentin Moutet AustralienAustralien Andrew Harris 6:3, 6:3
2018 AustralienAustralien Jordan Thompson IndienIndien Yuki Bhambri 7:5, 3:6, 7:5
2015–2017: keine Austragung
2014 IndienIndien Yuki Bhambri RusslandRussland Alexander Kudrjawzew 4:6, 6:3, 7:5

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 ItalienItalien Gianluca Mager
ItalienItalien Andrea Pellegrino
AustralienAustralien Matt Reid
AustralienAustralien Luke Saville
6:4, 7:67
2018 IndienIndien N. Sriram Balaji
IndienIndien Vishnu Vardhan
TurkeiTürkei Cem İlkel
SerbienSerbien Danilo Petrović
7:65, 5:7, [10:5]
2015–2017: keine Austragung
2014 IndienIndien Yuki Bhambri
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
IndienIndien N. Sriram Balaji
SlowenienSlowenien Blaž Rola
6:4, 7:63

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]