ATP Challenger Gatineau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Challenger Banque Nationale de Gatineau
ATP Challenger Tour
Austragungsort Gatineau
KanadaKanada Kanada
Erste Austragung 2016
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 54.160 US$
Stand: 15. Juli 2019

Das ATP Challenger Gatineau (offizieller Name: „Challenger Banque Nationale de Gatineau“) ist ein Tennisturnier in Gatineau, das 2016 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird auf Hartplatz ausgetragen. Bradley Klahn ist mit einem Sieg im Einzel und zwei Siegen im Doppel erfolgreichster Spieler.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 AustralienAustralien Jason Kubler FrankreichFrankreich Enzo Couacaud 6:4, 6:4
2018 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn FrankreichFrankreich Ugo Humbert 6:3, 7:65
2017 KanadaKanada Denis Shapovalov KanadaKanada Peter Polansky 6:1, 3:6, 6:3
2016 KanadaKanada Peter Polansky FrankreichFrankreich Vincent Millot 3:6, 6:4, Aufgabe

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Lawson
AustralienAustralien Marc Polmans
MexikoMexiko Hans Hach Verdugo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dennis Novikov
6:4, 3:6, [10:7]
2018 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robert Galloway
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn
(2)
BarbadosBarbados Darian King
KanadaKanada Peter Polansky
7:64, 4:6, [10:8]
2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn (1)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jackson Withrow
MexikoMexiko Hans Hach Verdugo
FrankreichFrankreich Vincent Millot
6:2, 6:3
2016 FrankreichFrankreich Tristan Lamasine
KroatienKroatien Franko Škugor
AustralienAustralien Jarryd Chaplin
AustralienAustralien John-Patrick Smith
6:3, 6:1