ATP Challenger Koblenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Koblenz Open
ATP Challenger Tour
Austragungsort Koblenz
DeutschlandDeutschland Deutschland
Erste Austragung 2017
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 46,600 
Stand: 10. Januar 2019

Das ATP Challenger Koblenz (offizieller Name: „Koblenz Open“) ist ein Tennisturnier in Koblenz, das 2017 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird auf Hartplatz in der CGM Arena ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 ItalienItalien Gianluca Mager SpanienSpanien Roberto Ortega Olmedo 2:6, 7:66, 6:2
2018 DeutschlandDeutschland Mats Moraing FrankreichFrankreich Kenny de Schepper 6:2, 6:1
2017 BelgienBelgien Ruben Bemelmans DeutschlandDeutschland Nils Langer 6:4, 3:6, 7:60

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 TschechienTschechien Zdeněk Kolář
TschechienTschechien Adam Pavlásek
OsterreichÖsterreich Jürgen Melzer
SlowakeiSlowakei Filip Polášek
6:3, 6:4
2018 MonacoMonaco Romain Arneodo
OsterreichÖsterreich Tristan-Samuel Weissborn
NiederlandeNiederlande Sander Arends
KroatienKroatien Antonio Šančić
6:74, 7:5, [10:6]
2017 ChileChile Hans Podlipnik-Castillo
WeissrusslandWeißrussland Andrej Wassileuski
TschechienTschechien Roman Jebavý
TschechienTschechien Lukáš Rosol
7:5, 3:6, [16:14]